Weimar, Deutsches Nationaltheater, Die Göttliche Komödie – Dante Alighieri, IOCO Kritik, 16.10.2021

Deutsches Nationaltheater Weimar / Die Göttliche Komödie hier Die Überfahrt ins Totenreich Foto Candy Welz

Deutsches Nationaltheater Weimar Die Göttliche Komödie – Dante Alighieri – Unfall mit Dante  –  Enttäuschend vertanzt Ester Ambrosino  Die Göttliche Komödie –  von Hanns Butterhof Zum 700. Todestag des italienischen Nationaldichters Dante Alighieri (1265 – 1321) bietet sich ein frischer Blick auf sein bedeutendstes Werk, La divina Commedia an. Das Werk hat heute einen prominenten… Continue reading Weimar, Deutsches Nationaltheater, Die Göttliche Komödie – Dante Alighieri, IOCO Kritik, 16.10.2021

Osnabrück, Theater am Domhof, Das Waldhaus – Politkrimi – R. Kricheldorf, IOCO Kritik, 29.05.2021

Theater Osnabrück       Das Waldhaus   –  Tatort im rechten Sumpf Spannende Stream-Uraufführung von Rebekka Kricheldorfs Politkrimi von Hanns Butterhof Mit ihrem Theater-Film Das Waldhaus, einem Auftragswerk der Autorin Rebekka Kricheldorf, mahnt die Schauspiel-Sparte des Theaters Osnabrück erneut wegen der rechten Gefahr. Schon die letzte Produktion, Ron Zimmerings Kriegerinnen, link zur Rezension HIER, beschwor die… Continue reading Osnabrück, Theater am Domhof, Das Waldhaus – Politkrimi – R. Kricheldorf, IOCO Kritik, 29.05.2021

Wuppertal, Wuppertaler Bühnen, Keine Vorstellungen mit Publikum bis Herbst 2021, IOCO Aktuell, 27.04.2021

Wuppertaler Bühnen Wuppertaler Bühnen – Tanztheater Pina Bausch Keine Vorstellungen vor Publikum bis Ende Spielzeit 2020/21 “Das Elend ist zur Zeit fast immer und überall”, kann man die folgende Mitteilung der Wuppertaler Bühnen bezeichnen. Im  September 2020 beschrieb IOCO noch die eingeschränkte live-Premiere einer wunderbaren Zauberflöte, in welcher Sarastro als “waschechter” Wuppertaler, link HIER, durch… Continue reading Wuppertal, Wuppertaler Bühnen, Keine Vorstellungen mit Publikum bis Herbst 2021, IOCO Aktuell, 27.04.2021

München, Münchener Musikseminar, Natalya Boava – Susanna Klovsky – Livestream, IOCO Kritik, 04.03.2021

Münchener Musikseminar e.V. Natalya Boeva – Susanna Klovsky – UNISONO – Livestream Konzert Musik als wahrhaftig heilende Kunst von Oxana Arkaeva Seit über einem Jahr befindet sich die deutsche Kultur- und Veranstaltungsbranche in einem dauerhaften Stop-and-Go Modus. Nach dem Eintritt des ersten Lockdowns im Februar 2020 füllten sich viele große und kleine Veranstalter gezwungen, ihren… Continue reading München, Münchener Musikseminar, Natalya Boava – Susanna Klovsky – Livestream, IOCO Kritik, 04.03.2021

Dortmund, Theater Dortmund, Digital Spielplan , Februar – April 2021

Theater Dortmund Theater Dortmund spielt digital Publikumsvorstellungen ab Mitte April 2021 Das Theater Dortmund rüstet sich für den Tag, an dem es wieder vor Publikum spielen kann. Als möglicher Zeitpunkt wird Mitte April 2021 genannt. Aufgrund der aktuellen Pandemielage und den damit einhergehenden behördlichen Verordnungen und Aufforderungen der Bundesregierung zum Home Office, sieht das Theater… Continue reading Dortmund, Theater Dortmund, Digital Spielplan , Februar – April 2021

München, Münchner Kammerspiele, Flüstern in stehenden Zügen – Live-Film, IOCO Kritk, 11.02.2021

Münchner Kammerspiele Flüstern in stehenden Zügen – Theater-Live-Film von Visar Morina – Notrufe ins All – von Hans-Günter Melchior Kahlköpfe haben es gut. Denn die Friseure sind allenthalben im Gespräch, die sie, die Kahlköpfe, nicht brauchen. Wenn nur die Friseure wieder öffnen könnten, heißt es landauf landab und manche nehmen eine Reise von 140 km… Continue reading München, Münchner Kammerspiele, Flüstern in stehenden Zügen – Live-Film, IOCO Kritk, 11.02.2021

Wien, Wiener Staatsoper, Livestream bis 25.01.2021 incl. Domingo in Nabucco, 22.01.2021

Wiener Staatsoper DER STREAMING-SPIELPLAN VOM 19. BIS 25. JÄNNER 2021 Minutenlanger Applaus nach seiner großen Arie im dritten Akt als tragisch-einsamer Herrscher: So feierte das Wiener Publikum Ferruccio Furlanetto in einer seiner zentralen Rollen, als Philipp II. in Verdis Don Carlo. Dazu Dmitry Hvorostovsky als Posa, Stefano Secco in der Titelfigur, Maria Pia Piscitelli als… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Livestream bis 25.01.2021 incl. Domingo in Nabucco, 22.01.2021

Wien, Wiener Staatsoper, Streaming 12. – 18.1.2021 – Das schlaue Füchslein und mehr, IOCO Aktuell, 16.01.2021

Wiener Staatsoper Wiener Staatsoper 12. BIS 18. JÄNNER 2021  –  STREAMING-SPIELPLAN   »Wir haben dicke Igel, Fliegen, eine hysterisch geigende Heuschrecke, eine etwas blödsinnige Grille, einen Gockel, der vor Imponiergehabe nur so strotzt, einen armseligen Hund, einen ärgerlichen Dachs, der in seiner Höhle vor sich hinstinkt, eine Gelse, die wirklich sticht, einen Frosch und eine Füchsin,… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Streaming 12. – 18.1.2021 – Das schlaue Füchslein und mehr, IOCO Aktuell, 16.01.2021

Zürich, Opernhaus Zürich, Online-Spielplan – Januar 2021

Opernhaus Zürich Un ballo in maschera –  Pique Dame – und mehr Weniges war geplant und doch können auch im Januar 2021weiterhin keine Live-Erlebnisse stattfinden. Da Sie, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer, weiterhin Kultur nur Zuhause erleben können, erweitern wir unseren Online-Spielplan mit den unterschiedlichsten Formaten. Ab dem 9. Januar erleben Sie die finale Folge unserer… Continue reading Zürich, Opernhaus Zürich, Online-Spielplan – Januar 2021

Wien, Wiener Staatsoper, Staatsoper – Online-Spielplan 05.01. – 11.01.2021

Wiener Staatsoper Staatsoper – Online-Spielplan 05.01. – 11.01.2021 Der Ring des Nibelungen und mehr international kostenlos auf der Webseite play.wiener-staatsoper.at verfügbar »Das Herzogtum San Sogno, idyllisch zwischen San Remo und Mentone gelegen, ist mit 12 Quadratkilometern Fläche und mit 568 Einwohnern der kleinste Staat Europas und zugleich auch das kleinste Herzogtum der Welt«,  so beschreibt… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Staatsoper – Online-Spielplan 05.01. – 11.01.2021