Münster, Theater Münster, VERWANDLUNG / FREMDKÖRPER – Maura Morales, IOCO Kritik, 16.06.2022

Theater Münster / TanzAbend VERWANDLUNG / FREMDKÖRPER © Oliver Berg

Theater Münster VERWANDLUNG / FREMDKÖRPER – TanzAbend von Maura Morales – TanzAbend – Verführung zum aufrechtem Gang – von Hanns Butterhof Einmal pro Spielzeit überlässt Hans Henning Paar, Chef des TanzTheater Münster, sein Ensemble einem Gast aus der freien Szene. Jetzt konnte die kubanischen Tänzerin und Choreographin Maura Morales unter großem Beifall im Kleinen Haus… Continue reading Münster, Theater Münster, VERWANDLUNG / FREMDKÖRPER – Maura Morales, IOCO Kritik, 16.06.2022

Lemberg, Lemberg – Leipzig, Verbotene Musik – Viktor Ullmann – ein Projekt, IOCO Aktuell, 04.06.2022

Victor Ullmann - Stolperstein Foto IOCO

Verbotene  Musik –  Viktor Ullmann, Opfer eines Diktators Vorwort der Redaktion:  IOCO pflegt seit Jahren vielfältige Beziehungen zu Menschen / Theatern in der Ukraine. Die Ukraine und ihre Bevölkerung wird zur Zeit von bombenden, mordenden russischen Menschen, Soldaten, Herrschern heimgesucht. IOCO möchte seinen Besuchern die reiche Kultur der Ukraine vermitteln – die Ukraine ist lebendiger… Continue reading Lemberg, Lemberg – Leipzig, Verbotene Musik – Viktor Ullmann – ein Projekt, IOCO Aktuell, 04.06.2022

Graz, Oper Graz, Der fliegende Holländer – Richard Wagner, IOCO Kritik, 02.06.2022

Oper Graz / Der fliegende Holländer hier Helena Juntunen (Senta) Maximilian Schmitt (Erik) Kyle Albertson (Holländer) © Werner Kmetitsch

Oper Graz DER FLIEGENDE HOLLÄNDER  –  Richard Wagner – Richard Wagner meets Holländer – an der Oper Graz – von Marcus Haimerl Am Wochenende zu Richard Wagners 109. Geburtstag ging, nach fünfzehnjähriger Pause, der Fliegende Holländer zum neunten Mal an der Oper Graz an Land. Diesmal setzte die Regisseurin  Sandra Leupold die romantische Oper Richard… Continue reading Graz, Oper Graz, Der fliegende Holländer – Richard Wagner, IOCO Kritik, 02.06.2022

Mannheim, Musikalische Akademie, 2022/23 – die 244ste Spielzeit, IOCO Aktuell, 15.05.2022

Musikalische Akademie / hier Alexander Soddy und Fritjof von Gagern © Miina Jung

Musikalische Akademie Mannheim Musikalische Akademie – Nationaltheater Orchester Mannheim – Die Spielzeit 2022/23   –  „Die besondere Note” – von Uschi Reifenberg VERBUNDEN DURCH MUSIK Die in der Musikalischen Akademie organisierten Mitglieder des Nationaltheater Orchester Mannheim (NTM) sind Veranstalter einer der ältesten Konzertreihen in Deutschland. 1778 gründeten Bürger und Musiker Mannheims, orientiert am Pariser Vorbild, eine… Continue reading Mannheim, Musikalische Akademie, 2022/23 – die 244ste Spielzeit, IOCO Aktuell, 15.05.2022

München, Bayerische Staatsoper, Premiere LES TROYENS – Hector Berlioz, IOCO PM, 09.05.2022

Bayerische Staatsoper / LES TROYENS hier Ekatzterina Semenchuk ist Didon © Alexey Kostromin

Bayerische Staatsoper München   LES TROYENS – Hector Berlioz – Premiere 09.05.2022  Ekaterina Semenchu,  Marie-Nicole Lemieu,  Gregory Kunde, Eve-Maud Hubeaux Die aktuelle Neuproduktion der Grand opéra in fünf Akten in einer annähernd vollständigen Fassung, steht unter der Musikalischen Leitung von Daniele Rustioni. In den zentralen Partien sind, neben Ekaterina Semenchuk (Didon), Marie-Nicole Lemieux (Cassandre), Gregory… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, Premiere LES TROYENS – Hector Berlioz, IOCO PM, 09.05.2022

Salzburg, Großes Festspielhaus, Osterfestspiele 2022 – LOHENGRIN, IOCO Kritik, 10.04.2022

Osterfestspiele 2022 Salzburg / LOHENGRIN © Ruth Walz

Osterfestspiele 2022  – LOHENGRIN – Richard Wagner – 9.4.2022 – Auch Elsa kann Verbrechen – eine Drehung der Verantwortlichkeiten – von Thomas Thielemann Von irgendwo senkten sich zum LOHENGRIN ätherische Klänge auf den Orchestergraben des Großen Festspielhauses in Salzburg, wurden von den Streichern der Sächsischen Staatska­pelle aufgenommen und mit jedem neuen Takt weiter und weiter… Continue reading Salzburg, Großes Festspielhaus, Osterfestspiele 2022 – LOHENGRIN, IOCO Kritik, 10.04.2022

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Internationale Maifestspiele 2022, IOCO Aktuell, 03.04.2022

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Internationale Maifestspiele 2022 –  Programm und Historie von Ingrid Freiberg INTERNATIONALE MAIFESTFESTSPIELE 2022  – 30.4.  –  31. Mai 2022 Die Welt zu Gast in Wiesbaden  –  Das Programm – link HIER   Internationale Maifestspiele 2022 – eine Einführung youtube Hessisches Staatstheater Wiesbaden [ Mit erweitertem Datenschutz eingebettet ] Wie alles entstand  – … Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Internationale Maifestspiele 2022, IOCO Aktuell, 03.04.2022

Wuppertal, Oper Wuppertal, Dr. Rebekah Rota – kommende Intendantin, IOCO Aktuell, 23.03.2022

Oper Wuppertal / Dr. Rota Rebekah - kommende Intendantin © Felix Grünschloß

Wuppertaler Bühnen Dr. Rebekah Rota – kommende Intendantin Oper Wuppertal Der lange Weg der Oper Wuppertal zu einem bedeutenden Ensemble-Musiktheater der Region: Nach sieben Jahren steht ein Wechsel in der Intendanz der Oper Wuppertal an. Ab der Spielzeit 2023/24 (August 2023) wird Dr. Rebekah Rota die Leitung der Opernsparte bei den Wuppertaler Bühnen übernehmen und… Continue reading Wuppertal, Oper Wuppertal, Dr. Rebekah Rota – kommende Intendantin, IOCO Aktuell, 23.03.2022

Danzig, Baltic State Opera, APOKALYPSE – Gustav Mahler, A. Nowak, IOCO Kritik, 18.03.2022

Baltic State Opera / Apokalypse hier Szenenphoto © Krzysztof Mystkowski

 Apokalipsa / Apokalypse – Gustav Mahler / Aleksander Nowak Tomasz Konieczny – Bass-Bariton, Baltic Opera Orchestra Adam Dudek – Video-Installation,  Michael Sturm – Projekt-Initiator, Michal Krezlewski – Direktion von Peter Michael Peters APOKALIPSA: ENTHÜLLUNG… OFFENBARUNG… ZEITENWENDE… WELTUNTERGANG…! Nichts soll zurückkehren. Diese Zeiten sind bereits vergessen; nur Dunkelheit – so böse und leer – setzt sich… Continue reading Danzig, Baltic State Opera, APOKALYPSE – Gustav Mahler, A. Nowak, IOCO Kritik, 18.03.2022

Paris, Théâtre de l‘Athénée, I Was Looking at the Ceiling and Then… – Songplay, IOCO Kritik, 17.02.2022

ATHÉNÉE THÉÂTRE LOUIS-JOUVET - Paris / I Was Looking at the Ceiling and Then I Saw the Sky @ Hubert Amiel

Théâtre de l’Athénée I Was Looking at the Ceiling and Then I Saw the Sky John Adams – Songplay / Libretto – June Jordan von Peter M. Peters ERDBEBEN UND ZITTERNDE HERZEN… Nach einem Erdbeben in Los Angeles im Januar 1994 (Magnitude 6,7 auf der Richter-Skala – nicht der Big One, aber immerhin…), zeichnen der… Continue reading Paris, Théâtre de l‘Athénée, I Was Looking at the Ceiling and Then… – Songplay, IOCO Kritik, 17.02.2022