Berlin, Staatsoper Unter den Linden, Matthias Schulz – Intendant bis 2024, IOCO Aktuell, 20.11.2020

Staatsoper unter den Linden Senatsverwaltung für Kultur und Europa   Matthias Schulz als Intendant  bis 2024 bestätigt Matthias Schulz, *1977 in München, ehemals Konzertchef der Salzburger Festspiele, wurde zur Vorstellung der Spielzeit 2017/18 der Staatsoper Unter den Linden, in der Jahrespressekonferenz im Mai 2017 erstmals prominent der Öffentlichkeit vorgestellt: (IOCO berichtete damals – link HIER).… Continue reading Berlin, Staatsoper Unter den Linden, Matthias Schulz – Intendant bis 2024, IOCO Aktuell, 20.11.2020

Berlin, Senatsverwaltung Kultur und Europa, Hilfen für Kulturbetriebe und Medien, November 2020

Senatsverwaltung für Kultur und Europa Hilfen für Kulturbetriebe und Medienunternehmen   Über die Wintermonate fortgesetzt – Soforthilfe IV 3.0 kann ab 11. November beantragt werden Kulturbetriebe und Medienunternehmen sind von der aktuellen Corona-Pandemie besonders hart betroffen, die neu beschlossenen Einschränkungen werden die Lage für die Unternehmen noch verschärfen. Um möglichst schnell Hilfen bereitstellen zu können,… Continue reading Berlin, Senatsverwaltung Kultur und Europa, Hilfen für Kulturbetriebe und Medien, November 2020

Berlin, Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten, Berlin (a)live – Digitale Plattform, März 2020

Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Berlin (a)live: Digitale Plattform – Kultur in die Wohnzimmer – unterstützt Kulturschaffende Abgesagte Auftritte, leere Einrichtungen, fehlende Gagen: Die Coronakrise bedroht die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und die Existenzen vieler Kulturschaffender.  Aber Kultur ist nicht nur auf Geld angewiesen, sie braucht auch Öffentlichkeit! „Berlin (a)live“ bringt Künstler*innen und Kulturbegeisterte zusammen Die… Continue reading Berlin, Senatskanzlei Kulturelle Angelegenheiten, Berlin (a)live – Digitale Plattform, März 2020

Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Corona-Virus: Umgang mit Veranstaltungen, März 2020

Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Corona-Virus: Umgang mit Veranstaltungen in den staatlichen Theatern, Opern und Konzerthäusern in Berlin Der Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, erklärt: Mit dem Ziel, die dynamische Verbreitung des Corona-Virus zu hemmen, habe ich entschieden, dass in den staatlichen Theatern, Opern und Konzerthäusern die geplanten Veranstaltungen in den Großen Sälen… Continue reading Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Corona-Virus: Umgang mit Veranstaltungen, März 2020

Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Ehrentitel „Berliner Kammersängerin/ Berliner Kammersänger“ an Brigitte Geller und Peter Renz verliehen, 15.05.2012

Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Ehrentitel „Berliner Kammersängerin/ Berliner Kammersänger“ an Brigitte Geller und Peter Renz verliehen Der Senat hat auf Vorschlag der Stiftung Oper in Berlin beschlossen, Brigitte Geller (Sopran) und Peter Renz (Tenor) mit dem Ehrentitel „Berliner Kammersängerin/ Berliner Kammersänger“ auszuzeichnen. Die Auszeichnungen sind am 12. und 13. Mai 2012 in der Komischen Oper… Continue reading Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Ehrentitel „Berliner Kammersängerin/ Berliner Kammersänger“ an Brigitte Geller und Peter Renz verliehen, 15.05.2012

Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Schmitz unterstützt 300 Flöten für Friedrich, 27.05.2012

Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Schmitz unterstützt „300 Flöten für Friedrich“ Die Musikakademie Rheinsberg hat sich für den diesjährigen Pfingstsonntag (27. Mai 2012) eine ganz besondere Attraktion einfallen lassen: „300 Flöten für Friedrich“. Als Teil des musikalischen Programms zum 300. Geburtstag Friedrich II. ruft die Musikakademie Flötenspielerinnen und Flötenspieler auf, sich an einem zweistündigen Programm im… Continue reading Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Schmitz unterstützt 300 Flöten für Friedrich, 27.05.2012

Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Kompositionsstipendien 2012 im Bereich der Neuen Musik, November 2011

Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Kompositionsstipendien 2012 im Bereich der Neuen Musik Die Berliner Kulturverwaltung vergibt auch im Jahr 2012 Kompositionsstipendien im Bereich der Neuen Musik. Gefördert werden professionell arbeitende Komponistinnen und Komponisten, die ihren Wohnsitz in Berlin haben und an keiner Hochschule immatrikuliert sind. Die Stipendienvergabe steht unter dem Vorbehalt, dass die entsprechenden Mittel zur… Continue reading Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Kompositionsstipendien 2012 im Bereich der Neuen Musik, November 2011

Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Berliner Tanz im Rampenlicht, August 2011

Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Berliner Tanz im Rampenlicht Mehr Transparenz, bessere Infrastruktur, mehr Öffentlichkeit für Tanz in Berlin Nach der Neugestaltung des Magazins tanzraumberlin, der Einführung der spielstättenübergreifenden tanzcard und mit dem bevorstehenden Relaunch der Internetplattform tanzraumberlin.de vervollständigt ab Mitte August das vierte und letzte Modul mapping dance berlin das Angebot zur Vermittlung der Kunstform.… Continue reading Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Berliner Tanz im Rampenlicht, August 2011

Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Ein virtuelles Dach für den Tanz, 17.08.2011

Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Ein virtuelles Dach für den Tanz Größere Transparenz, eine bessere Infrastruktur und mehr Öffentlichkeit für die Berliner Tanzlandschaft verspricht das von 2011-2013 aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) geförderte Projekt zur Stärkung der Sichtbarkeit des Tan-zes in Berlin. Nach der Neugestaltung des Magazins tanzraumberlin, der Einführung der spielstätten-übergreifenden… Continue reading Berlin, Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Ein virtuelles Dach für den Tanz, 17.08.2011

Berlin, Staatsoper unter den Linden, Daniel Barenboim verlängert Vertrag als GMD, 07.07.2011

Staatsoper im Schiller Theater Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten Daniel Barenboim verlängert Vertrag als Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden Daniel Barenboim hat heute seinen Vertrag als Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden verlängert. Der international gefeierte Maestro unterzeichnete einen 10-Jahres-Vertrag. Sein aktueller Vertrag endet im Juli… Continue reading Berlin, Staatsoper unter den Linden, Daniel Barenboim verlängert Vertrag als GMD, 07.07.2011