Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Elf Tänzer*innen – aber als Choreograf*innen, 30.04.2021

Staatstheater Darmstadt Elf Tänzer*innen des Hessischen Staatsballetts als Choreograf*innen Streaming-Premiere von Startbahn 2021 am 30. April 2021 Elf Tänzer*innen des Hessischen Staatsballetts erobern in Startbahn 2021 die Große Bühne im Staatstheater Darmstadt. In der Streaming-Premiere am 30. April um 20 Uhr können sich Zuschauer*innen auf zehn ganz unterschiedliche Choreografien freuen. „Das „Startbahn“-Format rückt das kreative,… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Elf Tänzer*innen – aber als Choreograf*innen, 30.04.2021

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, ENTER DARMSTADT – Einbindung der Bevölkerung, IOCO Aktuell, 19.03.2021

Staatstheater Darmstadt  ENTER DARMSTADT –  Staatstheater Darmstadt Projekt zur Einbindung der Öffentlichkeit in kulturelles Gestalten von Viktor Jarosch Das Staatstheater Darmstadt ist ein Mehrspartenhaus mit Musik- und Tanztheater, Schauspiel und Konzertwesen. Das Große Haus bietet 956, das Kleine Haus bietet 482 Zuschauern Platz. Etwa vierzig Produktionen werden pro Spielzeit zur Aufführung gebracht. Das architektonisch auffällige… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, ENTER DARMSTADT – Einbindung der Bevölkerung, IOCO Aktuell, 19.03.2021

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Online Lesung – Durch den Winter mit Dr. Tschechow, Dezember 2020

Staatstheater Darmstadt „Durch den Winter mit Dr. Tschechow“ Online Lesung: Jede Woche eine neue Erzählung von Anton Tschechow mit Schauspieler Hubert Schlemmer zur Lesung klicken Sie hier Zwei gute Begleiter sendet das Staatstheater Darmstadt seinem Publikum für die Zeit des theaterlosen und pandemiegeplagten Winters: Anton Tschechow und Hubert Schlemmer. Tschechows Erzählungen – knapp, nüchtern im… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Online Lesung – Durch den Winter mit Dr. Tschechow, Dezember 2020

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Bryan Arias erhält den Deutschen Theaterpreis DER FAUST, 21.11.2020

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Choreograf Bryan Arias erhält den Deutschen Theaterpreis »DER FAUST« 2020 für seine Produktion »29 May 1913« mit dem Hessischen Staatsballett Das Hessische Staatstheater Wiesbaden und das Staatstheater Darmstadt freuen sich sehr über die Auszeichnung von Bryan Arias in der Kategorie »Choreografie« für seine Arbeit »29 May 1913«. Diese Choreografie über die skandalumwitterte Pariser Uraufführung von Igor… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Bryan Arias erhält den Deutschen Theaterpreis DER FAUST, 21.11.2020

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Le sacre du printemps – Ballett – Doppelabend, 29.02.2020

Staatstheater Darmstadt Le sacre du printemps  –  Skandalstück der Tanzgeschichte Ballettdoppelabend – Bryan Arias und Edward Clug –  Musik Dmitri Savchenko-Belski und Igor Strawinski Mit dem Ballettdoppelabend Le sacre du printemps nähert sich das Hessische Staatsballett ab 29. Februar 2020 dem gleichnamigen Skandalstück der Tanzgeschichte aus zwei unterschiedlichen Perspektiven. Premiere Darmstadt 29.2.2020  –  Premiere Wiesbaden… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Le sacre du printemps – Ballett – Doppelabend, 29.02.2020

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Don Quixote – Leonid Yacobson, 13. / 14.09.2019

Staatstheater Darmstadt Don Quixote – Ballettgastspiel – 13. / 14. September „Klassisches Ballett trifft spanisches Feuer“ 2016 begeisterte das Leonid Yacobson Ballet das Darmstädter Publikum mit dem Nussknacker, nun sind sie auf Einladung des Hessischen Staatsballetts erneut zu Gast mit Don Quixote. Der internationale Ballettstar Johan Kobborg bringt mit seiner eigenen Fassung eine frische Note… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Don Quixote – Leonid Yacobson, 13. / 14.09.2019

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Spielzeit 2019/20 – Abschied von den Helden, IOCO Aktuell, 27.08.2019

Staatstheater Darmstadt   Das Staatstheater Darmstadt ist ein Mehrspartenhaus mit Musik- und Tanztheater, Schauspiel und Konzertwesen. Im Großen Haus stehen 956 Zuschauerplätze zur Verfügung, das Kleine Haus bietet 482 Zuschauern Platz, die Kammerspiele bieten bis zu 200 Zuschauerplätze. Spielzeit 2019/20 – Abschied von den Helden Mit dem Spielzeitmotto Abschied von den Helden sucht das Staatstheater… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Spielzeit 2019/20 – Abschied von den Helden, IOCO Aktuell, 27.08.2019

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Ballett-Premiere Mensch, 26.06.2019

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Premiere Mensch Partizipationsprojekt des Hessischen Staatsballetts Premiere in Wiesbaden am 26. Juni 2019 um 19:30 Uhr im Großen Haus Premiere in Darmstadt am 14. Juni 2019 Nach »Odyssee_21« in der Spielzeit 2015.16 begibt sich Tim Plegge erneut mit 80 Tanzbegeisterten und anderen Menschen mit Bewegungserfahrung auf eine Reise, bei der dieses Mal… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Ballett-Premiere Mensch, 26.06.2019

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Uraufführung Ballett Liliom – Tim Plegge, 22.02.2019

Staatstheater Darmstadt  Liliom – Handlungsballett – Nach Ferenc Molnár Großes Tanzkino auf dem Rummelplatz des Lebens Tim Plegges neues Handlungsballett Liliom (Uraufführung) ab 22. Februar 2019 am Staatstheater Darmstadt Mit seiner neuen Kreation Liliom – basierend auf dem gleichnamigen Schauspiel von Ferenc Molnár – greift Choreograf und Ballettdirektor Tim Plegge zeitlosen Stoff auf: Die Suche… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Uraufführung Ballett Liliom – Tim Plegge, 22.02.2019

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Premiere Kiss me, Kate, 02.02.2019

Staatstheater Darmstadt Kiss me, Kate  – Cole Porter Frischer Wind mit Starbesetzung Ab 02. Februar 2019 am Staatstheater Darmstadt Nach den Hits Evita (2016|17) und Footloose (2017|18) bringt der junge Regisseur Erik Petersen erneut frischen Musicalwind nach Darmstadt. Am 02. Februar startet Cole Porters berühmtestes Musical Kiss me, Kate im Großen Haus. Das Musical wurde… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, Premiere Kiss me, Kate, 02.02.2019