Venedig, Gran Teatro La Fenice, Musiktheater ohnegleichen, IOCO Kritik, 23.10.2009

    Gran Teatro La Fenice Gran Teatro La Fenice in Venedig –  Musiktheater ohnegleichen – Der  Weg  zu unserer Tosca-Aufführung (siehe separate etwas knappe Tosca-Rezension)  war weit:  Unser Ziel war Venedig und das vielleicht schönste Opernhaus der Welt, das einzigartige  Gran Teatro La Fenice. Venedig empfing uns nicht wie Könige; Stau auf Autobahn und… Continue reading Venedig, Gran Teatro La Fenice, Musiktheater ohnegleichen, IOCO Kritik, 23.10.2009

Venedig, Teatro La Fenice, LA TRAVIATA di Giuseppe Verdi 05.9.2010

Teatro La Fenice Presseinformation LA TRAVIATA di Giuseppe Verdi Venue: Teatro La Fenice,  Director: Myung-Whun Chung – Stefano Rabaglia Performance type: STAGIONE LIRICA E BALLETTO 2010 La traviata,  Melodramma in tre atti,  Libretto di Francesco Maria Piave dal dramma La dame aux camélias di Alexandre Dumas figlio musica di Giuseppe Verdi prima rappresentazione assoluta: Venezia,… Continue reading Venedig, Teatro La Fenice, LA TRAVIATA di Giuseppe Verdi 05.9.2010

Venedig, Gran Teatro la Fenice, Eine Tosca, die süchtig macht, IOCO Kritik, 20.06.2009

Gran Teatro La Fenice Ein Theater – Eine Tosca – die süchtig machen! von Viktor Jarosch Unsere Tosca-Aufführung: Als Tosca Daniela Dessi (Tosca in aller Welt inkl Scala, München; Manon Lescaut in Wien, Barcelona, Verdi-Konzert an der Deutschen Oper Berlin und mehr );  Cavaradossi  war Fabio Armiliato ( Weltklasse; Don Carlo in München, Pinkerton und… Continue reading Venedig, Gran Teatro la Fenice, Eine Tosca, die süchtig macht, IOCO Kritik, 20.06.2009

Venedig, Gran Teatro La Fenice, Wir sind mal eben hin, IOCO Kritik,

Gran Teatro La Fenice  Wir sind mal eben hin 1789 entstand das Gran Teatro La Fenice (Der Phönix) an seinem heutigen Platz. Damals im wesentlichen nur über den Wasserweg erreichbar. Die zuständige `Ehrenwerte Gesellschaft ´ beauftragte die Architekten, einen ca 6 Meter breiten Eingang auf der Rio Menuo Seite anzulegen. 6 Meter Breite deshalb, weil… Continue reading Venedig, Gran Teatro La Fenice, Wir sind mal eben hin, IOCO Kritik,