Bregenz, Bregenzer Festspiele, Live – Das Burgtheater spielt Richard II., IOCO Aktuell, 12.04.2021

Festspielhaus Bregenz Burgtheater Wien – bei den Bregenzer Festspielen   Richard II. –  Vorpremiere – im Festspielhaus Am 17. und 18. April 2021 gastiert das Burgtheater-Ensemble mit William Shakespeares Richard II. in der Regie von Johan Simons im Festspielhaus in Bregenz. Die Inszenierung ist als Vorpremiere erstmals in Bregenz zu erleben; das Burgtheater hofft, die Premiere in… Continue reading Bregenz, Bregenzer Festspiele, Live – Das Burgtheater spielt Richard II., IOCO Aktuell, 12.04.2021

Wien, Volksoper, Powder Her Face – Oper von Thomas Adès, IOCO Kritik, 23.04.2019

Volksoper Wien Powder Her Face – Oper von Thomas Adès – to blow or not to blow? – von Elisabeth König Thomas Adès (*1971) erste Oper aus dem Jahr 1995 entstand in Kooperation mit dem Autor und Librettisten Philipp Hensher im Auftrag des Londoner Almeida Theatre. Die Uraufführung war ebenso skandalumwittert wie das Sujet der… Continue reading Wien, Volksoper, Powder Her Face – Oper von Thomas Adès, IOCO Kritik, 23.04.2019

Wien, Burgtheater, Glaube – Liebe – Hoffnung von Ödön von Horváth, IOCO Kritik, 12.10.2018

Burgtheater Wien Glaube Liebe Hoffnung – Ödön von Horváth –  Fiktion oder Wirklichkeit: Alles nur im Auge des Betrachters ? – Von Viktor Jarosch Ödön (Edmund – ung.) von Horváth (1901 – 1938) entstammt einer österreichich-ungarischen Diplomatenfamilie und lebte nach dem Zusammenbruch der k.u.k. Doppelmonarchie zumeist in Wien und Murnau. Glaube Liebe Hoffnung war sein… Continue reading Wien, Burgtheater, Glaube – Liebe – Hoffnung von Ödön von Horváth, IOCO Kritik, 12.10.2018

Wien, Burgtheater, Martin Kusej Intendant ab 2019, IOCO Aktuell, 04.07.2017

Burgtheater Wien Intendanz:  Martin Kusej folgt 2019 Karin Bergmann  „Wir haben mit Martin Kušej, (*1961 in Wolfsberg, Kärnten)  einen gefeierten Regisseur und erfahrenen Intendanten als Direktor gewonnen. Ich bin davon überzeugt, dass er das Haus mit Intellekt, Lust und Weitblick führen wird. Ich freue mich, dass der wichtigste Regisseur des Landes endlich das bedeutendste Theater… Continue reading Wien, Burgtheater, Martin Kusej Intendant ab 2019, IOCO Aktuell, 04.07.2017

Wien, Burgtheater Wien, Karin Bergmann leitet Burgtheater bis 2019, IOCO Aktuell, 15.10.2014

Burgtheater Wien  Karin Bergmann führt das Burgtheater!  Aus der Krise? Mit einem Etat von € 50 Millionen ist das Wiener Burgtheater eines der reichsten Sprechtheater der Welt. Doch der Etat hatte nicht gereicht: “Bilanzgestaltungen” hatten in der Spielzeit 2012/2013 unter Intendant Matthias Hartmann zu einem Bilanzverlust von fast 20 Millionen Euro geführt. Karin Bergmann wurde… Continue reading Wien, Burgtheater Wien, Karin Bergmann leitet Burgtheater bis 2019, IOCO Aktuell, 15.10.2014

Wien, Burgtheater, ex-Intendant Matthias Hartmann – Prozessbeginn, IOCO Aktuell, 27.06.2014

Burgtheater Wien Großes Aufräumen am Wiener Burgtheater Aufsichtsratschef Georg Springer tritt zurück Das Wiener Burgtheater, mit einem Etat von €50 Mio. reichstes Sprechtheater der Welt, steckt seit Monaten in einer Schmuddelkrise. Neuer Paukenschlag: Georg Springer (68), Geschäftsführer der Wiener Bundestheater-Holding und ehemaliger Aufsichtsratschef des in finanzielle Schieflage geratenen Wiener Burgtheaters löst zum 30. Juni 2014… Continue reading Wien, Burgtheater, ex-Intendant Matthias Hartmann – Prozessbeginn, IOCO Aktuell, 27.06.2014

Wien, Burgtheater, Matthias Hartmann und seine Inszenierungen, IOCO Aktuell, 04.04.2014

Burgtheater Wien Matthias Hartmann und die Salzburger Festspiele . Matthias Hartmann wurde kürzlich als Intendant des Burgtheater Wien fristlos gefeuert. IOCO berichtete. Untersuchungsausschüsse der Bundesregierung und Finanzbehörden werden sich für absehbare Zeit mit der Causa Hartmann beschäftigen. Doch auch Kulturinstitute müssen entscheiden, wie mit Produktionen und Aufträgen umzugehen ist, welche Matthias Hartmann als Regisseur zeigen.… Continue reading Wien, Burgtheater, Matthias Hartmann und seine Inszenierungen, IOCO Aktuell, 04.04.2014

Wien, Burgtheater, Karin Bergmann neue Intendantin, IOCO Aktuell, 21.03.2014

Burgtheater Wien Kriselndes Burgtheater mit neuer Chefin Ex-Intendant Hartmann erstattet Selbstanzeige Der österreichische Kulturminister Josef Ostermayer wurde von tosendem Beifall überschüttet, als er am 19. März 2014 im krisengeschüttelten Burgtheater auf die Bühne trat. Was er verkünden würde war bereits bekannt: Karin Bergmann, 60, wird als interimistische Intendantin das Burgtheater bis zum Ende der Spielzeit … Continue reading Wien, Burgtheater, Karin Bergmann neue Intendantin, IOCO Aktuell, 21.03.2014

Wien, Burgtheater, Dringlichkeitsanfrage zum Finanzskandal, IOCO Aktuell, 14.03.2014

Burgtheater Wien  Finanzgebaren am Burgtheater Dringlichkeitsanfrage im österreichischen Parlament . Der Finanzskandal am Wiener Burgtheater zieht immer weitere Kreise. Im November 2013 wurde die Vizedirektorin Silvia Stantejsky fristlos entlassen. Im März 2014 wurde Intendant Matthias Hartmann von Kulturminister Josef Ostermayer gefeuert. Der Chef der Wiener Theater-Holding Georg Springer ist von seinem Amt als Burgtheater-Aufsichtsratschef zurück getreten.… Continue reading Wien, Burgtheater, Dringlichkeitsanfrage zum Finanzskandal, IOCO Aktuell, 14.03.2014

Wien, Burgtheater, Die Krise der reichen Sprechtheater, Teil 2, IOCO Aktuell, 13.04.2014

Burgtheater Wien Burgtheater Intendant  Hartmann gefeuert Theater Holdingchef Georg Springer legt Mandat nieder Große Sprechtheater der Welt sind in der Krise. IOCO berichtete über das Schauspielhaus Düsseldorf und das Burgtheater Wien. . Das Wiener Burgtheater ist Traditions-beladen. Ganz untraditionell trifft nun das reichste und größte Sprechtheaters der Welt eine mächtige finanzielle Schieflage. Regierung und Öffentlichkeit… Continue reading Wien, Burgtheater, Die Krise der reichen Sprechtheater, Teil 2, IOCO Aktuell, 13.04.2014