Dortmund, Theater Dortmund, Zusatzvorstellungen des Musicals HAIRSPRAY, 22.&23.05.2018

pic25423

Theater Dortmund

Opernhaus Dortmund © Theater Dortmund
Opernhaus Dortmund © Theater Dortmund

Weitere Zusatzvorstellungen des Musicals HAIRSPRAY

Aufgrund der nicht abreißenden Nachfrage werden am Dienstag, 22. Mai, und Mittwoch, 23. Mai 2018, jeweils um 19.30 Uhr Zusatzvorstellungen der Produktion HAIRSPRAY auf der Bühne des Dortmunder Opernhauses stattfinden. Unter der Leitung von Kapellmeister Philipp Armbruster werden Marja Hennicke als Tracy Turnblad, Jörn-Felix Alt als Link Larkin und Kammersänger Hannes Brock als Edna Turnblad zu sehen sein.

Oper Dortmund / HAIRSPRAY - Marja Hennicke, Jörn-Felix Alt, Ensemble © Björn Hickman
Oper Dortmund / HAIRSPRAY – Marja Hennicke, Jörn-Felix Alt, Ensemble © Björn Hickman

Es klingt wie eine charmante Teenager-Komödie – die korpulente Tracy Mädchen aus dem Arbeiterviertel mit einer übergewichtigen Mutter, die sich nicht mehr aus dem Haus traut, verbannt die schlanke, blonde Produzententochter Amber von ihrem Platz. Doch HAIRSPRAY geht darüber hinaus und entwirft das Bild Amerikas der frühen 60er Jahre, als Rassendiskriminierung und die Ausgrenzung von Menschen, die nicht in ein bestimmtes Muster passten, gelebter Alltag war. Tracy sagt dieser Ungerechtigkeit den Kampf an und gewinnt ihn mit Mut, Charme und mit der Kraft der Musik – “You can’t stop the Beat!”

Bekannt geworden ist das 2002 uraufgeführte Musical einem größeren Publikum durch die Verfilmung mit John Travolta als Tracys Mutter Edna. Diese Partie wird traditionell von einem Mann gespielt – in Dortmund übernimmt sie Kammersänger Hannes Brock.

—| Pressemeldung Theater Dortmund |—

Leave a comment