Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Ballettpremiere Young Moves, 04.07.2017

logo_dor2.jpg

Deutsche Oper am Rhein

Deutsche Oper am Rhein / Oper am Rhein fuer alle Opernhaus © Hans Joerg Michel - www.foto-drama.de
Deutsche Oper am Rhein / Oper am Rhein fuer alle Opernhaus © Hans Joerg Michel – www.foto-drama.de

Ballettpremiere „Young Moves – Plattform Choreographie 2016/17“

Dienstag, 4. Juli 2017, um 19.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf

Nach dem erfolgreichen Start von „Young Moves“ in der vergangenen Spielzeit im Theater Duisburg wird die Reihe fortgesetzt, und die letzte Ballettpremiere der Saison liegt wieder in den Händen des eigenen choreographischen Nachwuchses. Sechs Tänzerinnen und Tänzer aus dem Ballett am Rhein zeigen, welches kreative Potenzial in ihnen steckt und präsentieren – dieses Jahr im Opernhaus Düsseldorf – ihre mit Tänzerkollegen erarbeiteten Choreographien. „Young Moves“ wird gefördert von den Ballettfreunden der Deutschen Oper am Rhein und erstmalig auch vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Sechs Uraufführungen mit einer Aufführungsdauer von jeweils etwa 15 Minuten feiern am Dienstag, 4. Juli 2017, um 19.30 Uhr Premiere im Opernhaus Düsseldorf: Neben Wun Sze Chan, So-Yeon Kim, Michael Foster und Boris Randzio, die bereits in der vergangenen Spielzeit eigene Kreationen auf die Bühne gebracht haben, stellen sich erstmals Chidozie Nzerem und Sonny Locsin mit ihren choreographischen Ideen vor.

—| Pressemeldung Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf |—

Leave a comment