Düsseldorf, Robert Schumann Saal, Programm September 2017

robert_schumann_saal.png

Robert Schumann Saal   

Robert Schumann Saal im MPK Düsseldorf © Christoph Schuknecht
Robert Schumann Saal im MPK Düsseldorf © Christoph Schuknecht

Programm September 2017

Sa, 23.9.2017, 19 Uhr
Tribute Conzert zum 75. Geburtstag von Muslim Magomaew
Kaspische Virtuosen | Mustafa Mehmandarov Dirigent | Anar Ibrahimov Violine | Damir
Zakirov Tenor | Tatjana Zakirova Sopran | Ilcham Nazarov Contertenor/Bariton | Leyla
Begim Jafarova Poetin
Veranstalter: Pinocchio e.V.
49/40/30/20 € (Schüler/Studenten 25/20/15/10 €) zzgl. Servicegebühren


Sa, 30.9.2017, 18 Uhr
Symphoniekonzert
Orchester der Landesregierung Düsseldorf e.V.
Eberhard Bäumler Leitung und Moderation
„Immer den Rhein lang“ – eine musikalische Entdeckungsreise

Mit einer Reihe von echten „Rheinklängen“ im Gepäck lädt das Orchester der Landesregierung das Publikum ein, den großen europäischen Strom einmal musikalisch zu erleben: Gespielt wird der erste Satz aus Schumanns „Rheinischer“ Sinfonie, die Loreley- Ouvertüre von Bruch, „Siegfrieds Rheinfahrt“ von Wagner, die Arie der Armengard aus „Die Rheinnixen“ von Offenbach, Mahlers „Rheinlegendchen“ aus „Des Knaben Wunderhorn“ und vieles mehr.

1948 gegründet, wird das Orchester der Landesregierung Düsseldorf seit 1997 von Eberhard Bäumler geleitet, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, ambitionierte Laien- Musiker beim Entstehungsprozeß eines musikalischen Kunstwerks zu führen und zu begeistern, und dies auch in kurzweiligen Erläuterungen ans Publikum weiterzugehen. Veranstalter: Orchester der Landesregierung Düsseldorf e.V. 23/20 € (Schüler und Studenten 11,50/10 €) zzgl. Servicegebühren
Programmänderungen bleiben vorbehalten. www.robert-schumann-saal.de

—| Pressemeldung Robert Schumann Saal Düsseldorf |—

Leave a comment