Düsseldorf, Robert Schumann Musikhochschule, Jahrgang 1926: Sieben Komponisten zum 85. Geburtstag

robert_schumann_musikhochschule.gif

Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf 

Jahrgang 1926: Sieben Komponisten zum 85. Geburtstag

Gleich sieben bedeutende Komponisten der Moderne erblickten vor 85 Jahren das Licht der Welt. Unter dem Titel “Jahrgang 1926” stellen die jungen Musiker der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf am Samstagabend (18. Juli) die Werke dieser Künstler vor. Die Liste der 1926er-Komponisten liest sich wie das “Who is Who” der Neuen Musik: Hans Werner Henze, György Kurtág, Morton Feldman, Friedrich Cerha, Hans Otte, Earle Brown und Gottfried Michael Koenig. Michael Denhoff, Cellist und Dozent für Kammermusik, wird das Konzert moderieren und dabei auf die stilistische Vielfalt der Künstler eingehen. Das Konzert findet um 20 Uhr im Partika-Saal der Hochschule statt. Der Eintritt ist frei.

—| Pressemeldung Robert Schumann Musikhochschule |—

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *