Düsseldorf, Robert Schumann Musikschule, Berlinale: RSH-Student Felix Rösch gewinnt Score Competition 2011

robert_schumann_musikhochschule.gif

Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf 

Berlinale: RSH-Student Felix Rösch gewinnt Score Competition 2011

Felix Rösch, Student der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, hat auf der 61. Berlinale einen renommierten Nachwuchspreis bekommen. Auf dem “Berlinale Talent Campus”, einer Initiative der Internationalen Filmfestspiele Berlin, wurde der Düsseldorfer für die Vertonung des Films “Little Red” von Eva Pervolovici ausgezeichnet. Die Jurymitglieder der sogenannten “Score Competition 2011” lobten den Studenten am “Institut Fuer Musik Und Medien (IMM)” für seine “Originalität und den unkonventionellen Zugang zur Orchesterarbeit”. Mit der Preisverleihung der “Score Competition” ging in der letzten Woche die neunte Ausgabe des “Berlinale Talent Campus” erfolgreich zu Ende. In über 120 Veranstaltungen trafen 350 junge Filmschaffende aus 88 Ländern auf mehr als 150 internationale Experten und Berlinale-Gäste.

—| Pressemeldung Robert Schumann Musikhochschule |—

Leave a comment