Essen, Aalto Musiktheater,Theaterfest zum Auftakt der neuen Aalto-Spielzeit, 11.9.2016

logo_aalto_musiktheater
Aalto Theater Essen

Aalto Musiktheater / Tag der offenen Tür © Hamza, Saad
Aalto Musiktheater / Tag der offenen Tür © Hamza, Saad

„Unser Alltag, Ihr Fest!“  

Theaterfest zum Auftakt der neuen Aalto-Spielzeit

 Sonntag, 11. September 2016, ab 14 Uhr

Unser Alltag, Ihr Fest! – unter diesem Motto startet das Aalto-Theater in die neue Spielzeit. Beim Theaterfest am Sonntag, 11. September 2016 erhält das Publikum einen spannenden Einblick in die vielfältige Arbeitswelt auf und hinter der Bühne.

Ab 14:00 Uhr präsentieren sich die drei Sparten Musiktheater, Ballett und Orchester mit einem spritzigen und abwechslungsreichen Programm. Musikalisch begrüßt wird das Publikum um 14:30 Uhr auf der großen Bühne: Die Essener Philharmoniker, der Opernchor und Mitglieder des Opernensembles stellen Höhepunkte aus dem Spielplan vor, vom Brautchor aus Wagners Lohengrin bis zum Gefangenenchor aus Verdis Nabucco. Bei dieser Gelegenheit kann das Publikum auch die neuen Solisten kennenlernen.

Um 15:45 Uhr gibt das Aalto Ballett Essen mit Szenen aus Romeo und Julia einen Einblick in die Tanz-Saison. Im Anschluss öffnen sich die großen Seitentore der Bühne, und das Publikum wird Teil des Theater-Alltags. Versenkungen, Scheinwerfer, Bühnenmaschinen – hier werden alle Details vom Fachpersonal des Theaters erklärt.

Auch aus vielen anderen Abteilungen gibt es an diesem Nachmittag einiges zu erfahren: Maskenbildner, Schneider und Bühnen-Konstrukteure stellen ihre Arbeit im Theateralltag vor. Kinderchor, Opernchor und Philharmonischer Chor lassen sich bei öffentlichen Proben über die Schulter schauen.

Für alle, die selbst Freude am Singen haben, besteht ab 14:30 Uhr die Möglichkeit, aktiv an Proben teilzunehmen. Die Statisterie bringt ein eigenes Theaterstück zur Aufführung. Kinder können sich unter anderem bei verschiedenen Spieleklassikern austoben, das Stück „Frau Luna“ als Papiertheater erleben oder um 17 Uhr das berühmte musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ anschauen.

Bei Führungen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten lernen Interessierte das Haus aus der persönlichen Perspektive des Aalto-Teams kennen. Neben dem Showschminken findet man im weitläufigen Foyer verschiedene Infostände und Deko-Ecken, die dazu einladen, sich einmal selbst „in Szene zu setzen“. Das Bühnengeschehen findet um 19 Uhr seinen fulminanten Abschluss mit einer Technikshow – inklusive Feuerwerk und live begleitet vom United Rock Orchestra.

Natürlich werden die Besucher auch mit Speisen und Getränken versorgt.

Während des Tages der offenen Tür werden an der Aalto-Kasse vergünstigte Karten angeboten: Für Eigenveranstaltungen der Oper, des Balletts, der Philharmoniker, der Philharmonie sowie des Schauspiels, die bis zum 30. Dezember 2016 stattfinden, wird ein Rabatt von 10% gewährt. Ausgenommen sind Premieren und Sonderveranstaltungen.

 

—| Pressemeldung Aalto Theater Essen |—

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *