Essen, Philharmonie Essen, Neue Philharmonie Westfalen – ABBA Forever, 22.10.2016

logo_philharmonie_essen

Philharmonie Essen

Philharmonie Essen / ABBA Forever © Pedro Malinowski
Philharmonie Essen / ABBA Forever © Pedro Malinowski

„ABBA Forever“ in der Philharmonie Essen:

 Samstag, 22. Oktober 2016, um 20 Uhr

Philharmonie Essen / ABBA Forever © Pedro Malinowski
Philharmonie Essen / ABBA Forever © Pedro Malinowski

Mit ihren eingängigen Hits hat die Gruppe ABBA Pop-Geschichte geschrieben, und nach wie vor erfreuen sich Titel wie „Dancing Queen“ großer Beliebtheit. In der Philharmonie Essen werden die Songs jetzt in einem ganz besonderen Konzert der Reihe „Entertainment“ lebendig:

Unter dem Titel ABBA Forever präsentiert die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Rasmus Baumann am Samstag, 22. Oktober 2016, um 20 Uhr die größten Hits der schwedischen Pop-Legende. Natürlich im Look der wilden Siebziger und den vier ausgezeichneten Sängern Judith Jakob, Anke Sieloff, Nigel Casey und Henrik Wager, die sich an diesem Abend in Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid verwandeln. „Mamma Mia“, seufzen da alte Fans verzückt, während die jungen kreischen: „Gimme, Gimme, Gimme“. Abwechslung ist Trumpf, mit mitreißenden Tanznummern wie „Super Trouper“, einfühlsamem Balladen wie „One Of Us“ oder legendären Evergreens wie „Waterloo“. Mitsingen ist erlaubt, vor allem beim finalen Höhepunkt: „Thank You For The Music“!

—| Pressemeldung Philharmonie Essen |—

Leave a comment