Flensburg, Schleswig-Holsteinisches Landestheater, Premiere West Side Story, 03.12.2016

Schleswig-Holsteinisches Landestheater

Stadttheater Flensburg © Stadttheater Flensburg
Stadttheater Flensburg © Stadttheater Flensburg

West Side Story

Musical von Leonard Bernstein

Als Jerome Robbins und Leonard Bernstein 1949 ins Auge fassten, die unvergängliche Geschichte von Romeo und Julia in ihre Zeit zu “u?bersetzen”, dachten sie noch an das Anbandeln eines ju?dischen Mädchens mit einem katholischen Jungen. Die aufgestauten Spannungen zwischen zugezogenen Puertoricanern und Einheimischen der New Yorker West Side lenkten ihre Arbeit dann in eine andere Richtung; Konflikte rund um Einwanderungen ru?ckten in den Fokus. Ein Musical, das Migration und Integration thematisiert – aktueller könnte die West Side Story selbst heute, u?ber ein halbes Jahrhundert später, kaum sein! Anstelle der verfeindeten italienischen Familien der Shakespeare-Vorlage hassen sich zwei Straßenbanden bis aufs Blut. Was Bernstein beibehielt: Zwei einander leidenschaftlich Liebende ignorieren die Zugehörigkeit des anderen zum gegnerischen Clan und setzen damit ihr Leben aufs Spiel…

Die brodelnde Klangwelt der pulsierenden amerikanischen Metropole, das Aufeinanderprallen der Kulturen und den Traum von einem toleranteren Miteinander setzte Bernstein mitreißend, rebellisch und äußerst feinfu?hlig in Musik um.

Besetzung
Musikalische Leitung: Stefan Diederich
Inszenierung: Markus Hertel
Choreografie: Katharina Torwesten
Ausstattung: Sibylle Meyer

Mit:
Jets
Riff: Georg Prohazka – Tony: Christopher Hutchinson – Action: Manuel Steinsdörfer – A-Rab: Martin Ruppel – Diesel: Timo-Felix Bartels – Baby John: Mario Martello Panno – Snowboy: Evgeny Gorbachev – Ihre Mädchen – Velma: Julia Fechter – Graziella: Lysanne van der Sijs – Clarice: Tanja Probst – Hope: Anna Schumacher – Anybody`s: Anja Herm – Sharks – Bernardo: Enkhzorig Narmandakh – Chino: Sergio Giannotti – Pepe: Arsen Chraghyan – Indio: Nikolay Boyanov Iliev – Luis: Liang-Che Chien – Anxious: Andrea Viggiano – Ihre Mädchen – Maria: Tina Marie Herbert – Anita: Jasmin Bilek – Rosalie: Svitlana Peter – Consuelo: Marleen de Vries – Teresita: Tamirys Candido – Francisca: Yuri Tamura – Estella: Risa Tero – Die Erwachsenen – Doc: Markus Wessiack – Schrank: Kai-Moritz von Blanckenburg – Krupke: Statist – Glad Hand: Andreas Strähnz

Statisterie, Orchester

Premiere : 03.12.2016 | 19:30 Uhr | Stadttheater Flensburg

Weitere Vorstellungen :
06.12.2016 19:30 Stadttheater Flensburg
21.12.2016 19:30 Stadttheater Rendsburg
22.12.2016 19:30 Stadttheater Flensburg
26.12.2016 19:00 Stadttheater Flensburg
29.12.2016 19:30 Stadttheater Flensburg
31.12.2016 18:00 Stadttheater Flensburg
20.01.2017 19:30 Stadttheater Flensburg
07.02.2017 19:30 Theater Itzehoe
08.02.2017 19:30 Stadttheater Flensburg
11.02.2017 19:30 Stadttheater Rendsburg
21.02.2017 19:30 Stadttheater Flensburg
09.03.2017 19:30 Stadttheater Flensburg
09.04.2017 19:00 Stadttheater Flensburg
13.04.2017 19:30 Stadttheater Flensburg
15.04.2017 19:30 Stadttheater Rendsburg
16.04.2017 19:00 Stadttheater Flensburg
25.05.2017 19:00 Stadttheater Flensburg
26.05.2017 20:00 Stadthalle Neumünster
28.05.2017 19:00 Stadttheater Rendsburg
04.06.2017 19:00 Stadttheater Flensburg
05.06.2017 19:00 Stadttheater Rendsburg
17.06.2017 19:30 Stadttheater Flensburg
24.06.2017 19:30 Stadttheater Flensburg
01.07.2017 19:30 Stadttheater Flensburg

—| Pressemeldung Schleswig-Holsteinisches Landestheater |—

Leave a comment