Frankfurt, Alte Oper Frankfurt, Wiener Sängerknaben – Christmas in Europe, 14.12.2013

aof_logo.gif
Frankfurt / Alte Oper © IOCO
Frankfurt / Alte Oper © IOCO

„Christmas in Europe“:

Felix Mendelssohn Bartholdy Veni, Domine op. 39/1
Jacobus Gallus Motette „Knaben, singt“
Claudio Monteverdi „Schön bist du“ aus Vespro della Beata Vergine Maria“ SV 206
Wolfgang Amadeus Mozart Kantate „Dir, Seele des Weltalls“ KV 429 (468a)
(Arr. Gerald Wirth)
Zoltán Kodály Ave Maria
Maurice Duruflé „Du bist ganz und gar schön, Maria“ aus „Quatre motets sur des thèmes grégoriens“ op. 10
Benjamin Britten 7 Lieder aus „A Ceremony of Carols“ op. 28
sowie Weihnachtslieder aus England, Dänemark, Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich, Österreich, Polen und der Ukraine

Seit einem halben Jahrtausend jung geblieben: Kaum ein Ensemble der Klassik kann sich auf eine derart lange Tradition berufen wie die Wiener Sängerknaben. Bis in die Regentschaft Kaiser Maximilians im Wien des späten 15. Jahrhunderts reicht die Geschichte des weltweit bekannten Chores zurück – bis heute sind die jeweils zwischen zehn und 14 Jahre alten Sängerknaben eine Institution für sich. Gar als „Kulturmarke des Jahres 2013“ wurden der Chor und sein neuer Wiener Konzertsaal (der erste eigene des Chores) gerade erst ausgezeichnet – ihre Vorbildwirkung für Chöre weltweit, ihre herausragende Qualität und ihr gleichsam lebendiges Corporate Design wurden von der Jury gewürdigt.

Am Samstag, 14. Dezember 2013, sind die jungen, traditionell im Matrosenanzug auftretenden Sänger mit einem festlichen Weihnachtsprogramm in der Alten Oper Frankfurt zu Gast. Einen roten Faden durch das Programm ihres Konzerts von 20.00 Uhr an im Großen Saal der Alten Oper bilden Werke zu Ehren der Gottesmutter Maria aus verschiedenen Epochen. Daneben erklingen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart und Benjamin Britten, dessen 100. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird. Weihnachtslieder aus ganz Europa runden das Programm ab.

—| Pressemeldung Alte Oper Frankfurt |—

Leave a comment