Görlitz, Gerhart-Hauptmann-Theater, 20.000 Besucher – Großartige Sommerbilanz, IOCO Aktuell, 17.08.2015

Gerhart Hauptmann Theater

Goerlitz / Theater Goerlitz © Peter Hennig
Goerlitz / Theater Goerlitz © Peter Hennig

Über 20.000 Besucher beim Sommertheater
Saison 2015/16: Starke Eröffnungsgalen in Görlitz und Zittau

Gerhart Hauptmann Theater / Tag der offenen Tür zur Spielzeiteröffnung 2012/2013 16.09.2012 © Nikolai Schmidt
Gerhart Hauptmann Theater / Tag der offenen Tür zur Spielzeiteröffnung 2012/2013 16.09.2012 © Nikolai Schmidt

Das Sommertheater 2015 des kleinen aber höchst feinen, mehrspartigen Gerhart-Hauptmann-Theaters in Görlitz und Zittau, gelegenes, süd-östlichstes Theater Deutschlands, Intendant Klaus Arauner, hat seine Erfolge des Vorjahres wieder übertroffen: Mehr als 20.000 Besuchern auf der Waldbühne Jonsdorf, im Klosterhof Zittau und dem Nikolaifriedhof Görlitz beweisen den starken Zuspruch in seiner Region. Die Saison 2014/15 wurde so mit einem äußerst positiven Ergebnis abgeschlossen. Rund 18.500 Besucher sahen auf der Waldbühne Jonsdorf in 20 Vorstellungen den Fluch von Oybin, im Vorjahr waren es bei Karasek noch rund 17.300 gewesen. Auch im Klosterhof Zittau wurde die Besucherzahl von rund 1650 im Vorjahr beim Spiel von Liebe und Zufall auf rund 1800 bei Gretchen 89ff.  gesteigert. Auf dem Nikolaifriedhof Görlitz erlebte das Schauspielensemble geradezu einen Boom, alle Vorstellungen waren ausverkauft, dort  sahen über 1300 Besucher die Inszenierung.

Gerhardt Hauptmann Theater / Intendant Klaus Arauner © Nikolai Schmidt
Gerhardt Hauptmann Theater / Intendant Klaus Arauner © Nikolai Schmidt

Bei der festlichen Eröffnungsgala der Spielzeit 2015/16 am 5.9.2015 sind Ausschnitte aus kommenden  Inszenierungen  zu erleben, u.a. spielt die Neue Lausitzer Philharmonie unter Leitung von Generalmusikdirektor Andrea Sanguineti die populäre Ouvertüre aus Carl-Maria von Webers großer Oper Der Freischütz. Zwei neue Ensemblemitglieder, die Sopranistin Mirjam Miesterfeldt und der Tenor Thembi Nkosi, stellen sich mit Ausschnitten aus My Fair Lady  und der Arie Una furtiva lagrima aus  Der Liebestrank vor. Außerdem sind Ausschnitte aus Orpheus in der Unterwelt und dem Musical Into the woods zu hören. Auch die Schüler der Ballettschule des Hauses zeigen ihr Können. Und wer am 5.9.2015 keine Zeit hat, der sollte am 13.9.2015 den Tag der offenen Tür nutzen, das Theater, seine Mitarbeiter und Produktionen näher kennen zu lernen.

Gerhardt Hauptmann Theater / Schauspielintendantin Dorotty-Szalma © Pavel-Sosnowski
Gerhardt Hauptmann Theater / Schauspielintendantin Dorotty-Szalma © Pavel-Sosnowski

Zur Eröffnung in Zittau, am 17.10.2015 gibt Intendantin Dorotty Szalma erste Andeutungen der neuen Schauspielproduktionen preis: Aus zehn Schauspielproduktionen moderieren die Schauspieler David Thomas Pawlak und Maria Weber. Außerdem wird der vom Publikum gewählte Gerhart-Hauptmann-Theater-Preis Zittau in den Kategorien Beliebste Schauspielerin/Beliebster Schauspieler, Beliebste Inszenierung und Beliebste Amateurtheater-Inszenierung vergeben.

Das Gerhart-Hauptmann-Theater wirft große Schatten für die Spielzeit 2015/16.

 

—| Pressemeldung Gerhart Hauptmann Theater |—

 

 

Leave a comment