Graz, Oper Graz, MANON LESCAUT in neuer Besetzung, 14.12.2012

oper graz.jpg

Oper Graz

Opernhaus Graz © Robert Illemann
Opernhaus Graz © Robert Illemann

Manon Lescaut von Giacomo Puccini

Mit Katrin Kapplusch und Roy Cornelius Smith ist ein neues spannendes Bühnenpaar in der gefeierten “Manon Lescaut” zu erleben.

Die Sopranistin Katrin Kapplusch steht am Beginn einer großen Karriere. Ihr Weg führte sie von Köln nach Plauen-Zwickau, jüngst Nancy und Graz. Ab 2013/2014 ist die Kapplusch am Aalto Theater in Essen engagiert, wo Rollendebuts als Lady Macbeth, Leonore (“Fidelio”), Ariadne und Kostelnicka (“Jenufa”) geplant sind.

Roy Cornelius Smith feierte bereits Erfolge auf den großen Bühnen dieser Welt, so z.B. an der Metropolitan Opera, der Deutschen Oper Berlin, der Lyric Opera of Chicago und der New Israeli Opera. Im Sommer 2011 gab er sein Debüt bei den Bregenzer Festspielen und wird im März 2013 als Canio in “Pagliaccio” an der Norwegischen Oper in Oslo debütieren.

Giacomo Puccini: Manon Lescaut
Vorstellungen: 14.12. und 20.12., jeweils 19.30 Uhr

 

Pressemeldung Oper Graz

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *