Hagen, Theater Hagen, Kabarett mit Thomas Freitag, 25.06.2018

theaterhagen_seit1911_2

Theater Hagen

Theater Hagen bei Nacht © Stefan Kuehle
Theater Hagen bei Nacht © Stefan Kuehle

Kabarett  mit Thomas Freitag

“EUROPA DER KREISVERKEHR UND EIN TODESFALL”

Montag, 25. Juni 2018, 19.30 Uhr, Theater Hagen, Großes Haus

Theater Hagen / Thomas Freitag © Theater Hagen
Theater Hagen / Thomas Freitag © Theater Hagen

Die nächste und damit letzte Kabarett-Veranstaltung in dieser Spielzeit im Theater Hagen (Großes Haus) findet am 25. Juni 2018 um 19.30 Uhr statt. Zu Gast: der bekannte, mehrfach ausgezeichnete Schauspieler und Kabarettist Thomas Freitag mit seinem Programm unter dem Titel „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“.

Europa! Was für ein erstaunlicher Erdteil! Ein Kontinent, der die Philosophie erfunden, die moderne Wissenschaft entwickelt und die Menschenrechte formuliert hat … und der es heute schafft, auf über 3000 Seiten zu erklären, wie viel Wasser maximal durch einen Duschkopf fließen darf. Thomas Freitag wirft einen scharfen, satirischen und sehr komischen Blick auf Europa. Als EU-Bürokrat Peter Rübenbauer ist er für die Entwicklung aller europäischen Kreisverkehre zuständig…, bis er in einem Kreisverkehr verunglückt und sich zwischen ewigem Licht und einer EU-Energiesparlampe wiederfindet. Und er fragt sich: Habe ich meine Ziele erreicht? Und habe ich wirklich für Europa gekämpft?

Ein himmlischer Abend für Europäer, die glauben, dass Europa vielleicht doch noch mehr ist als Song-Contest und Champions League.

—| Pressemeldung Theater Hagen |—

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *