Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Wiederaufnahme: Der Zarewitsch, 09.10.2014

TFN_Logo neu.jpg

Theater für Niedersachsen

Theater für Niedersachsen / Stadttheater Hildesheim © Andreas Hartmann
Theater für Niedersachsen / Stadttheater Hildesheim © Andreas Hartmann

Wiederaufnahme: Der Zarewitsch Operette von Franz Lehár

Zwischen dem Zarewitsch Aljoscha und der Tänzerin Sonja entwickelt sich eine tiefe Zuneigung, doch das Glück ist nur von kurzer Dauer. Vor allem wegen des weltberühmten Wolga-Liedes „Es steht ein Soldat am Wolgastrand“ erfreut sich diese Operette zum Lachen und Weinen bis heute großer Popularität.

Theater für Niedersachsen / Der Zarewitsch - Konstantinos Klironomos und Antonia Radneva © Andreas Hartmann
Theater für Niedersachsen / Der Zarewitsch – Konstantinos Klironomos und Antonia Radneva © Andreas Hartmann

Musikalische Leitung Daniel Stratievsky Inszenierung Klaus-Dieter Köhler Bühne und Kostüme Steffen Lebjedzinski Choreografie Natascha Flindt Chor Achim Falkenhausen

Dauer 2 h 45 min, inkl. Pause

Wiederaufnahme Do, 9.10., 19:30 Uhr, Großes Haus

—| Pressemeldung Theater für Niedersachsen |—

Leave a comment