Innsbruck, Tiroler Landestheater, Premiere: PEER GYNT, 24.10.2015

Tiroler Landestheater und Symphonieorcheter Innsbruck

Tiroler Landestheater Innsbruck (c) Landestheater
Tiroler Landestheater Innsbruck (c) Landestheater

Premiere: PEER GYNT

Premiere ist am 24. Oktober um 19.00 Uhr im Großen Haus.

Enrique Gasa Valga setzt mit dem neuen Tanzstück seine Reflexion literarischer Stoffe fort. Das phantastische Leben des Träumers Peer Gynt, seine Reisen durch reale und mythische Welten, seine Wahnvorstellungen, seine Begegnung mit dem Tod und der Liebe schaffen die bildreiche, überbordende Vorlage für das Libretto, das er wieder gemeinsam mit Katajun Peer Diamond verfasst hat. Peer Gynt wird von Samuel Francis Pereira getanzt, seine Geliebte Solveig von Lara Brandi.

In dieser ersten Tanzproduktion des Jahres stellen sich auch die neuen Mitglieder der Company vor: Anna Romanova und Alice White bei den Damen sowie Mingfu Guo, Federico Moiana und Samuel Francis Pereira bei den Herren.

Bei der Ausstattung setzt Gasa Valga auf ein bewährt starkes Team: die Bühne stammt von Helfried Lauckner, die Kostüme der Herren von Andrea Kuprian. Für die Kostüme der Damen adaptierte die renommierte deutsche Designerin Dorothee Schumacher Teile ihrer aktuellen Resort Kollektion: „Mode ist der Ausdruck eines Gefühls – eine virtuose Choreographie aus Materialien, Drucken und Schnitten in deren Mittelpunkt die Frau mit ihrer individuellen Persönlichkeit steht. Sie überrascht, kommuniziert, spielt mit ihrem eigenen Stil. Im gewissen Sinne ist auch dies ein täglicher Tanz auf der Bühne des Lebens.“

Wieder im Team ist der katalanische Filmemacher Albert Serradó, nach dessen Vorgaben Videoanimation und 3D-Mapping von Atzgerei Productions in die Handlung implementiert werden und für innovative und spektakuläre visuelle Eindrücke sorgen.

Am 18. Oktober gibt es um 11.00 Uhr eine Tanzmatinee zu dieser Uraufführung im Foyer des Großen Hauses.

CHOREOGRAPHIE & INSZENIERUNG Enrique Gasa Valga | Direktor der Tanzcompany

BÜHNE Helfried Lauckner I Chefbühnenbildner, Ausstattungsleiter Großes Haus

MIT: Lara Brandi, Natalia Fioroni, Maiko Furuuchi, Alessia Peschiulli, Lore Pryszo, Chiara Ranca, Anna Romanova, Marie Stockhausen, Alice White; Jeshua Costa, Gregoire Lansier, Gabriel Marseglia, Samuel Maxted, Mingfu Guo, Federico Moiana, Albert Nikolli, Léo Maindron, Samuel Francis Pereira

WEITERE VORSTELLUNGEN: Oktober: 31. (18.00); November: 5. (19.30), 12. (19.30), 20. (19.30), 26. (19.30); Dezember: 16. (19.30), 18. (19.30); Jänner 2016: 2. (19.00), 10. (19.00), 20. (19.30)

Pressemeldung Tiroler Landestheater Innsbruck

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *