Kaiserslautern, Pfalztheater Kaiserslautern, EIN MASKENBALL, 25./31.05. und 10.06.2011

pfalztheater_kaiserslautern.jpg

Pfalztheater Kaiserslautern

Ein Maskenball

Oper von Giuseppe Verdi

Auf der Gästeliste zu einem Maskenball entdeckt Graf Riccardo den Namen seiner heimlichen Liebe Amelia, der Frau seines treuen Freundes Renato. Als man Riccardo ein Verbannungsurteil gegen die Wahrsagerin Ulrica übergibt, beschließt er, deren Fähigkeiten zu testen. Bei Ulrica angekommen belauscht er ein Gespräch der Wahrsagerin mit Amelia und er erfährt, dass sie seine Gefühle erwidert. Dem Grafen Riccardo selbst jedoch weissagt Ulrica den Tod durch die Hand eines Freundes. Auf dem Maskenball kommt es unweigerlich zum tragischen Showdown. Erleben Sie diesen spannenden Opernthriller, überwältigend farbig instrumentiert und in einer bombastischen Ausstattung.

Premiere war am 21. Mai, weitere Vorstellungen am 25. und 31. Mai sowie 10. Juni
jeweils um 19.30 Uhr
im Großen Haus

—| Pressemeldung Pfalztheater Kaiserslautern |—

Leave a comment