Klagenfurt, Stadttheater Klagenfurt, Premiere VIVA BELCANTO KSO-Konzert, 12.04.2012

klagenfurt.gif

Stadttheater Klagenfurt

VIVA BELCANTO
KSO-Konzert

Stadttheater Klagenfurt / Viva Belcanto © Stadttheater Klagenfurt
Stadttheater Klagenfurt / Viva Belcanto © Stadttheater Klagenfurt

Arien und Duette aus Opern von Gioachino Rossini,
Gaetano Donizetti, Vincenzo Bellini, u.a.

Premiere 12. April 2012, 19.30 Uhr
Musikalische Leitung Michael Brandstätter
Choreinstudierung Günter Wallner
Olga Mykytenko | Bogdan Mihai, Richard Šveda
Chor und Extrachor des Stadttheaters Klagenfurt
Kärntner Sinfonieorchester
Als „Das goldene Zeitalter des Belcanto“ wir die Epoche zwischen 1810 und 1848 bezeichnet. Sie wird von den drei Komponisten Gioachino Rossini, Gaetano Donizetti und Vincenzo Bellini geprägt, die mit ihren teils heiteren, teils tragischen Werken die Opernspielpläne beherrschten.
Für dieses Konzert des Kärntner Sinfonieorchesters konnten wir die gefeierte Sopranistin Olga Mykytenko gewinnen. Ihre außergewöhnliche Musikalität, solide Stimmtechnik, die Leichtigkeit bei den Koloraturen und der starke Ausdruck erlauben ihr die Hauptrollen von Iolanta, Mimi, Violetta, Lucia und Nedda bis Gilda zu singen. Sie kann bereits auf eine internationale Karriere zurückblicken und glänzte zuletzt als Iolanta und Francesca da Rimini am Theater an der Wien. Sie singt gemeinsam mit dem jungen Tenor Bogdan Mihai und dem Bass-Bariton Richard Šveda.
Tickets (0463) 54 0 64
kartenkasse@stadttheater-klagenfurt.at
www.stadttheater-klagenfurt.at
Preise Euro 6,60 – 69,20
Pressemeldung Stadttheater Klagenfurt

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *