Köln, Oper Köln, Wiederaufnahme: MY FAIR LADY, 12.12.2015

oper koeln.jpg

Oper Köln

 MY FAIR LADY von Frederick Loewe (1901 – 1988)

nach George Bernard Shaws »Pygmalion« und dem Film von Gabriel Pascal
Buch und Liedtexte von Alan J. Lerner

Wiederaufnahme 12. Dezember | 19.30 Uhr | Im StaatenHaus Saal 2, Vorstellungen: Im StaatenHaus Saal 2, 16., 18., 23. und 29. Dezember | jeweils 19.30 Uhr, 20. und 31. Dezember (Silvester) | jeweils 18 Uhr, 26. Dezember | 16 Uhr

Fast 39.000 Besucherinnen und Besucher verfolgten in der Saison 2012.13 in Köln Dietrich W. Hilsdorfs Inszenierung von My Fair Lady. Zudem verzauberte das Musical im Februar 2015 über 3.000 Zuschauer beim Gastspiel der Oper Köln am Royal Opera House Muscat im Oman. Nun zeigt die Oper das Stück mit der gefeierten Gastspiel-Besetzung und – erstmals in Köln – in englischer Originalsprache. Im StaatenHaus dreht sich ab 12. Dezember wieder alles um ein Blumenmädchen, einen Phonetikprofessor und eine scheinbar unmögliche Wette …
Das Kultmusical My Fair Lady bietet mit hochkarätiger Besetzung und den Evergreens rund um »I could have danced all night« beste Unterhaltung auf hohem Niveau.

Musikalische Leitung Andreas Schüller/Arne Willimczik (20. und 31.12.) | Inszenierung Dietrich W. Hilsdorf | Bühne Dieter Richter | Kostüme Renate Schmitzer | Licht Andreas Grüter | Dramaturgie Dr. Birgit Meyer | Chorleitung Andrew Ollivant | Choreografie Giorgio Madia | Choreografische Mitarbeit Athol Farmer

Mit Aoife Miskelly, Stephen Chaundy, Phillip Joll, Wolfgang Stefan Schwaiger/Miljenko Turk (20., 23. und 31.12.), Simon Butteriss, Andrea Andonian, Katherine Marriott, Ralf Rachbauer, Matthias Hoffmann, Guido Sterzl, Stefan Kohnke, Kimon Vassilopoulos, Zenon Iwan, Won Min Lee, Carsten Mainz, Christoph Westerkamp, Heiko Köpke, Athol Farmer, Astrid Schubert, Elena Maier, Tanzensemble, Chor der Oper Köln, Gürzenich-Orchester Köln

—| Pressemeldung Oper Köln |—

Leave a comment