Leipzig, Oper Leipzig, Ballettpremiere: DIE MÄRCHEN DER GEBRÜDER GRIMM, 04.12.2015

Oper Leipzig

Oper Leipzig © Adreas Bikigt
Oper Leipzig © Adreas Bikigt

Ballettpremiere: DIE MÄRCHEN DER GEBRÜDER GRIMM

Premiere am FREITAG, 4. DEZEMBER 2015, 19:30 UHR

WEITERE AUFFÜHRUNGEN 13., 15., 19. Dezember 2015, 15. Januar & 26. Februar 2016

„Es war einmal…“, dieser Satz eröffnet allabendlich in vielen Elternhäusern ein besonderes Ritual. Nicht nur Kinder lieben Märchen, auch wir Erwachsene. Denn das, wonach wir uns auf der Theaterbühne sehnen, sind Fantasiewelten, in die wir uns aus unserem Alltag für ein paar Stunden flüchten können.

Mario Schröder bringt zu Musik von Mussorgski, Tschaikowski, Prokofjew und RimskiKorsakow mit seiner Company die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm auf die Bühne, fantasievoll, romantisch und doch mit einer Prise Humor. Dafür sorgt Michael Sens, klassisch ausgebildeter Musikkabarettist, der mit Programmen wie „Kabarett meets Klassik“ durch Deutschland tourt und den Märchenabend zu einem Event für Klein und Groß macht.

Musikalische Leitung CHRISTOPH GEDSCHOLD
Choreografie MARIO SCHRÖDER
Bühne, Video PAUL ZOLLER
Kostüme ANDREAS AUERBACH
Dramaturgie MICHAEL SENS

Erzähler MICHAEL SENS
LEIPZIGER BALLETT
GEWANDHAUSORCHESTER

—| Pressemeldung Oper Leipzig |—

Leave a comment