Leipzig, Oper Leipzig, Premiere TANNHÄUSER – CALIXTO BIEITO, 17.03.2018

Oper Leipzig

Oper Leipzig © Kirsten Nijhof
Oper Leipzig © Kirsten Nijhof

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg

Inszenierung CALIXTO BIEITO

Die Leitung der Oper Leipzig freut sich, den international renommierten katalanischen Regisseur Calixto Bieito für die ursprünglich mit Katharina Wagner geplante Produktion von Richard Wagners Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg gewonnen zu haben. Am Samstag, 17. März 2018, 18 Uhr findet die Deutschland-Premiere im Leipziger Opernhaus statt. Bieitos TannhäuserInszenierung war nach ihrem großen Erfolg in Gent und Antwerpen in der Spielzeit 2015/2016 im vergangenen Jahr bereits in Venedig und Bern zu erleben. Bieitos langjährige künstlerische Partner Rebecca Ringst und Ingo Krügler gestalten wie schon in Gent Bühne und Kostüme. Burkhard Fritz, der für die Titelpartie der Leipziger Inszenierung verpflichtet wurde, gab bei der Premiere in Gent sein gefeiertes Tannhäuser-Debüt.

—| Pressemeldung Oper Leipzig |—

Leave a comment