Magdeburg, Theater Magdeburg, Wiederaufnahme: Die Zauberflöte, 28.11.2009

 theater_magdeburg.jpg

Theater Magdeburg

Theater Magdeburg © Theater Magdeburg / Hans Ludwig Boehme
Theater Magdeburg © Theater Magdeburg / Hans Ludwig Boehme

Wiederaufnahme: Die Zauberflöte
Sa., 28. 11., 19.30 Uhr, Opernhaus

Prinz Tamino steckt in der schwierigen Lebensphase an der Schwelle zum Erwachsenwerden, um ihn herum geschehen allerlei merkwürdige Dinge: Die Königin der Nacht bittet ihn um Hilfe, denn Sarastro hat ihr die schöne Tochter Pamina geraubt. Rettet er Pamina, darf er sie zur Frau nehmen. Und so macht sich Tamino auf die abenteuerliche Reise ins Reich Sarastros, ausgestattet mit einer magischen Zauberflöte und begleitet von dem munteren Vogelfänger Papageno…

»Eine märchenhaft-moderne und doch ganz mozartsche Aufführung« Magdeburger Volksstimme

Musikalische Leitung: Rainer Roos
Regie: Holger Pototzki
Bühne/Kostüme: Tanja Hofmann
Dramaturgie: Michael Otto
Chor: Martin Wagner

Mit
Pamina – Evmorfia Metaxaki
Tamino – Stefan Heiman a. G.
Monostatos – Markus Liske
Sarastro – Martin-Jan Nijhof
Königin der Nacht – Ks. Ute Bachmaier
Papageno – Bartolo Musil
Papagena – Susanne Niebling

Gastspiel: Joja Wendt
Do., 10. 12., 20 Uhr, Opernhaus

“Das Beste am Klavier”

Ein Klavierkonzert, unterhaltsam, kurzweilig, abwechslungsreich – einfach atemberaubend virtuos. Und natürlich in Joja Wendts typischem Tasten-Tempo. “Das Beste am Klavier” ist ein musikalischer Hochgenuss voller brillanter Ideen und Einfälle für die ganze Familie. Der Pianist präsentiert ein Konzert für alle Sinne, dabei lässt er sein Publikum mit Hilfe einer großen Leinwand, auf der sein Fingerspiel zu sehen ist, an seiner Darbietung teilhaben.
Dass Klavierkonzerte Spaß machen, hat Starpianist Joja Wendt schon in der Vergangenheit als Botschafter in Sachen Klaviermusik auf unzähligen Konzerten rund um den Globus eindrucksvoll bewiesen. Die Erlebnisse seiner musikalischen Reisen finden sich variantenreich in seinem Spiel wieder.
Im Jahr 2008 begeisterte er sein Publikum in den Konzerthäusern von Los Angeles bis Singapur, war Special Guest bei “Wetten, dass…? und half als Jury Mitglied den Kindern beim KIKA Song Wettbewerb “Dein Song”.
Mit seinem eigens für ihn angefertigtem Spezialflügel trägt er die Botschaft “Klavier spielen macht Spaß” in die Welt und gibt auf direktem Wege seine Freude an der Musik und die Liebe zum Klavier an sein Publikum weiter. Wendt ist ein charmanter Geschichtenerzähler auf 88 Tasten, dem es gelingt, die Vorbehalte gegenüber einem Klavierkonzert zu nehmen.

—| Pressemeldung Theater Magdeburg |—

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *