Pforzheim, Theater Pforzheim, Side by Side, 30.03.2012

pforzheim.jpg

Theater Pforzheim

Side by Side

In diesem Jahr findet erneut unser erfolgreiches Orchesterprojekt statt: “Side by Side”  heißt es und bietet jugendlichen Nachwuchsmusikern die Möglichkeit, Seite an Seite mit den Profis der Badischen Philharmonie Pforzheim ein Filmmusikprogramm  einzustudieren und am 30. März 2012, um 20.00 Uhr im Großen Haus des Theaters Pforzheim zur Aufführung zu bringen.

Wer träumt nicht auch einmal davon, auf einer großen Bühne zu stehen und mit professionellen Künstlern zu arbeiten! Das Projekt „Side by Side“ des Theaters Pforzheim lässt diese Wünsche nun bereits zum vierten Mal wahr werden. In diesem Jahr gibt es sogar noch einige besondere Neuigkeiten: Erstmals leitet Generalmusikdirektor Markus Huber das Projekt: „Der Nachwuchs und seine Förderung liegt mir ganz besonders am Herzen“, so Huber, „und ich glaube, als Teil einer Philharmonie musizieren zu dürfen, ist etwas wirklich ganz besonderes!“. Auch bei der Auswahl der Musikstücke hat sich Markus Huber eingebracht. Gespielt wird die Suite der Original Hollywood-Partitur der „Herr der Ringe“-Trilogie sowie Stücke aus „Titanic“ und der „Twilight“-Saga. GMD Huber hat die „Herr der Ringe“-Musik bereits 74 mal in insgesamt 35 verschiedenen Produktionen rund um den Globus dirigiert.

Solisten-Casting mit Malte Arkona

Die Instrumentalisten für die beiden Side by Side-Konzerte sind bereits gefunden; gesucht wird nun noch ein Gesangstalent für den Song „Into the west“ aus der „Herr der Ringe“-Trilogie.

Wer zwischen 12 und 20 Jahre alt ist und eine tolle Stimme hat, kann sich bis zum Mittwoch, 29. Februar bewerben bei wencke.elfers@stadt-pforzheim.de oder per Post an das Theater Pforzheim.

Am Samstag, 17. März von 12 bis 15 Uhr wird es dazu ein öffentliches Casting geben, das vom bekannten Fernsehstar Malte Arkona moderiert wird. Malte Arkona ist populär geworden durch den „Tigerentenclub“, „Die beste Klasse Deutschlands“ und viele weitere Fernsehauftritte. GMD Huber kennt auch Arkona persönlich und erzählt: „Als ich ihn letzten Sommer fragte, ob er Lust hat, bei unserem Projekt mitzumachen, hat er spontan zugesagt!“ Übrigens: Das erste Side by Side-Konzert moderiert Malte Arkona auch!

—| Pressemeldung Theater Pforzheim |—

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *