Salzburg, Landesthester Salzburg, Internationale Ballettgala zum Abschluss der ersten Salzburger Ballettwoche, 23.01.2011

Salzburger Landestheater.gif

Salzburger Landestheater

Internationale Ballettgala zum Abschluss der ersten Salzburger Ballettwoche, 23.1.2011

Salzburger Landestheater / Internationale Ballettgala © Jürgen Frahm.
Salzburger Landestheater / Internationale Ballettgala © Jürgen Frahm.

Nach fünf Vorstellungen – “Dornröschen”, “Carmen” und “Romeo und Julia” – wird am kommenden Sonntag (23.1.2011) eine internationale Ballettgala die Ballettwoche zu Ehren “20 Jahre Peter Breuer am Salzburger Landestheater” beschließen!

Peter Breuer ist es gelungen, Solistinnen und Solisten der renommiertesten Companien Europas nach Salzburg zu holen: Tänzerinnern und Tänzer des English National Opera, der Bayerischen Staatsballetts, der Budapester Staatsoper, des Zürcher Balletts, des Balletts der Deutschen Oper am Rhein, des Staatsballetts Stuttgart, des Aalto Theaters Essen und des Theaters St. Pölten, seine eigene Company nicht zu vergessen. Klassiker von Petipa und Balanchine, aber auch moderne Inszenierung werden im nahezu ausverkauften Landestheater zu sehen sein.

Mit dieser internationalen Ballettgala möchte das Salzburger Landestheater ein Zeichen setzen: die internationalen Gäste haben sich alle aus Freundschaft zu Peter Breuer und seiner Company bereiterklärt haben, ohne Gage mitzuwirken, so dass ein wesentlicher Anteil der Erlöse des heutigen Abends an die Aids Hilfe Salzburg fließen kann. Unser Dank geht ausdrücklich an alle Gäste für ihre großzügige Geste und an deren Companien, die diese Präsenz ermöglicht haben. Am Abend wird von den Tänzerinnen und Tänzern, sowie Mitgliedern des SIBA Ballettschule, die derzeit in “Dornröschen” auf der Bühne des Landestheaters stehen”, für die AIDS Hilfe Salzburg Spenden sammeln.

Pressemeldung Salzburger Landestheater

Leave a comment