Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Tristan und Isolde – Richard Wagner, 19.11.2019

Theater für Niedersachsen Tristan und Isolde  –   Richard Wagner   – IM TODE MEIN –  Von Randi Dohrin “Dieser Tristan wird was Furchtbares.“…, schrieb Wagner 1858 an seine Muse Mathilde Wesendonck von der er sich verstanden fühlte in seinem künstlerischen Schaffen. Mit seiner Gattungsbezeichnung „Eine Handlung in 3 Aufzügen“, wie sie Wagner dem Erstdruck… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Tristan und Isolde – Richard Wagner, 19.11.2019

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Im weißen Rössl – TfN Alpenspektakel – Halle39, 20.09.2019

Theater für Niedersachsen Das Weiße Rössl – In der Halle39 Alpen-Spektakel  – Halle39 als österreichische Berglandschaft  Am 20. September 2019 feiert die Kult-Operette Im weißen Rössl Premiere in der Halle39. Das Alpen-Spektakel wird für das TfN  in Szene gesetzt von Erik Petersen, die musikalische Leitung übernimmt Achim Falkenhausen. Ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn ist die… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Im weißen Rössl – TfN Alpenspektakel – Halle39, 20.09.2019

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Spielplan Oktober 2019

Theater für Niedersachsen Spielzeit 2019/20 TfN ? Produktionen im Oktober 2019 REPERTOIRE: IM WEIßEN RÖSSL Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky Turbulent geht es in Sachen Liebe im Weißen Rössel zu und es braucht schon einen richtigen Kaiser, um wieder Ordnung zu schaffen und allen Beteiligten zu einem glücklichen Ende zu verhelfen. Die schräge… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Spielplan Oktober 2019

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Open-Air-Konzert, 18.08.2019

Theater für Niedersachsen Das TfN ist wieder da! Das Theater für Niedersachsen ist aus der Sommerpause zurück und startet mit einem großen Open-Air-Konzert auf dem Domplatz in die aufregende und vielseitige letzte Spielzeit von Intendant Jörg Gade. Der Ticketvorverkauf für alle Stücke startet am 8. August, 10 Uhr. Der Spielzeitstart am TfN ist in diesem… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Open-Air-Konzert, 18.08.2019

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Tod in Venedig – Benjamin Britten, IOCO Kritik, 24.04.2019

Theater für Niedersachsen Tod in Venedig  –  Benjamin Britten (1913 – 1976) – zwischen apollinischem Ideal und dionysischem Rausch – von Randi Dohrin Englisch ist normalerweise keine Opernsprache; in Benjamin Brittens Komposition Death in Venice jedoch, ist eine andere kaum vorstellbar. Die Uraufführung dieses Dramas fand während des Aldeburgh Festival, am 16. Juni 1973, in… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Tod in Venedig – Benjamin Britten, IOCO Kritik, 24.04.2019

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Spielplan April 2019

Theater für Niedersachsen Spielplan April 2019 Mi 03.04.2019 20:00 Gronau, Theatersaal Dinge, die ich sicher weiß (Premiere) Schauspiel von Andrew Bowell Do 04.04.2019 19:30 Hildesheim, Stadttheater – Großes Haus Die Addams Family Musical von Andrew Lippa, Marshall Brickman und Rick Elice Do 04.04.2019 11:00 15:00 Hildesheim, Stadttheater – theo Die Schöne und der Schmied Figurentheater… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Spielplan April 2019

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Premiere TOD IN VENEDIG – Benjamin Britten, 20.04.2019

Theater für Niedersachsen   TOD IN VENEDIG – Benjamin Britten In seinen letzten Lebensjahren beschäftigte sich Benjamin Britten in der Vertonung von Thomas Manns gleichnamiger Novelle Tod in Venedig intensiv mit Vergänglichkeit, Homosexualität, Kunst- und Lebensgenuss. Am 20. April feiert Brittens letztes Musiktheater-Meisterwerk in einer Inszenierung von Felix Seiler Premiere am Theater für Niedersachsen. Die… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Premiere TOD IN VENEDIG – Benjamin Britten, 20.04.2019

Hildesheim, TfN, Die Pantöffelchen – Pjotr I. Tschaikowsky, IOCO Kritik, 12.12.2018

Theater für Niedersachsen  Die Pantöffelchen – Pjotr I. Tschaikowsky  – Märchenhafter Weihnachtszauber – Von Randi Dohrin Die Oper beruht auf der Erzählung Die Nacht vor Weihnachten von Nikolai Gogol aus den Jahren 1831/32; die Großfürstin Jelena Pawlowna beauftragte Jakow Polonski, ein Libretto für den Komponisten Alexander Seros anzufertigen. Dieser verstarb jedoch, sodass nur sehr wenige… Continue reading Hildesheim, TfN, Die Pantöffelchen – Pjotr I. Tschaikowsky, IOCO Kritik, 12.12.2018

Hildesheim, TfN, Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang A. Mozart, IOCO Kritik, 19.09.2018

Theater für Niedersachsen Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang A. Mozart – Ius primae noctis – Das Recht der ersten Nacht – Von Randi Dohrin Unter der präzisen Leitung seines GMD Florian Ziemen, gelingt dem brilliant aufspielenden TfN-Orchester die atmosphärische Einstimmung des von keiner Opernbühne mehr wegzudenkenden Singspiels, Die Hochzeit des Figaro. Mit zart einsetzendem… Continue reading Hildesheim, TfN, Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang A. Mozart, IOCO Kritik, 19.09.2018

Hildesheim, TfN, Johanna auf dem Scheiterhaufen – Arthur Honegger, IOCO Kritik, 27.06.2018

Theater für Niedersachsen  Johanna auf dem Scheiterhaufen – Arthur Honegger –  Der Mythos Jeanne d’Arc – Von Randi Dohrin  Jeanne la Pucelle, Jeanne d’Arc oder, wie im deutschen Sprachraum geläufig, die Jungfrau Johanna von Orléans, war bereits zu ihren Lebzeiten ein Mythos. Mitten im 100-jährigen Krieg zwischen England und Frankreich, wurde 1412  Jeanne d’Arc in… Continue reading Hildesheim, TfN, Johanna auf dem Scheiterhaufen – Arthur Honegger, IOCO Kritik, 27.06.2018