Wiesbaden, Staatstheater Wiesbaden, IL TRITTICO – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 14.07.2021

Hessisches Staatstheater Wiesbaden IL TRITTICO   –  Der Mantel – Schwester Angelica – Gianni Schicchi Giacomo Puccini  –  auf das Private, das Intime konzentriert von Ingrid Freiberg Unter den Protagonisten der Operngeschichte nimmt Giacomo Puccini eine Sonderrolle ein: eine seltsame Zurückgenommenheit prägt seine Opern. Zwar kündet seine Musik von ganz großen Gefühlen, hat aber eine… Continue reading Wiesbaden, Staatstheater Wiesbaden, IL TRITTICO – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 14.07.2021

Klagenfurt, Kärntner Sinfonieorchester, Nicholas Milton – Neuer Chefdirigent, IOCO Aktuell, 01.03.2021

Stadttheater Klagenfurt Nicholas Milton – Chefdirigent des Kärntner Sinfonieorchester Ab der Spielzeit 2021/2022 wird Nicholas Milton, *1967 in Sydney, neuer Chefdirigent des Kärntner Sinfonieorchesters. Er wird für seine herausragenden Interpretationen eines breitgefächerten Opern- und Konzertrepertoires geschätzt und ist auch Chefdirigent und Künstlerischer Leiter des Göttinger Symphonieorchesters. Er hat bereits Konzerte mit dem Kärntner Sinfonieorchester erarbeitet… Continue reading Klagenfurt, Kärntner Sinfonieorchester, Nicholas Milton – Neuer Chefdirigent, IOCO Aktuell, 01.03.2021

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Aktuelles 2019/20 – Spielzeit 2020/21; IOCO Aktuell, 24.04.2020

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Hessisches Staatstheater Wiesbaden Spielzeit 2019/20  –  Aktuelles Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus bleibt der Vorstellungsbetrieb des Hessischen Staatstheaters Wiesbadens weiterhin unterbrochen. Alle Vorstellungen bis 19. Mai 2020 sind abgesagt. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus und der damit verbundenen Unterbrechung des Probenbetriebs… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Aktuelles 2019/20 – Spielzeit 2020/21; IOCO Aktuell, 24.04.2020

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Il Trovatore – Giuseppe Verdi, 28.03.2020

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Il Trovatore  –  Giuseppe Verdi (1813 – 1901) Premiere Samstag, den 28. März 2020 um 19.30 Uhr , Die beiden nächsten Vorstellungstermine: 5. & 8. April, jeweils um 19.30 Uhr »Du bist gerächt, Mutter!« Die letzten Worte der Zigeunerin Azucena enthüllen die treibende Kraft in Verdis Trovatore: Die Handlung gleicht einem Alptraum,… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Il Trovatore – Giuseppe Verdi, 28.03.2020

Hamburg, Hamburgische Staatsoper, Luisa Miller – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 11.10.2018

Staatsoper Hamburg  Luisa Miller – Giuseppe Verdi Ergreifende Belcanto-Wonnen an der Staatsoper Von Michael Stange Die Hamburgische Staatsoper hat mit Luisa Miller eine seltenere Verdi Oper in ihr Repertoire zurückgeholt. Die Werke Verdis, die sich an die deutschen Theaterklassiker anlehnen, haben es auf den deutschen Bühnen eher schwer. Opernvertonungen deutscher Klassiker waren und sind auch… Continue reading Hamburg, Hamburgische Staatsoper, Luisa Miller – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 11.10.2018

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Götterdämmerung – Richard Wagner, IOCO Kritik, 28.05.2018

Hessisches Staatstheater Wiesbaden GÖTTERDÄMMERUNG  –  Richard Wagner – Der Untergang der Götter – Durch Menschenhand – Von Ingrid Freiberg Der Ring des Nibelungen ist die Überforderung der Operngeschichte schlechthin. Es wird erlitten, zerrissen, verflucht, geliebt, bewundert, abgesessen, verehrt und verteufelt. Scheitern ist das Mantra der Götterdämmerung Regisseur Uwe Eric Laufenberg hat sich mit der Inszenierung… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Götterdämmerung – Richard Wagner, IOCO Kritik, 28.05.2018

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, WA Götterdämmerung von Richard Wagner, 24.09.2017

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Götterdämmerung von Richard Wagner Wiederaufnahme am 24. September 2017 Richard Wagners Götterdämmerung ist wieder am Hessischen Staatstheater Wiesbaden zu sehen. Am Pult steht Alexander Joel, der in der vergangenen Spielzeit den gesamten Zyklus Der Ring des Nibelungen dirigierte und damit große Erfolge feierte. Die Partie des Siegfried übernimmt Lance Ryan, einer der… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, WA Götterdämmerung von Richard Wagner, 24.09.2017

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Premiere Götterdämmerung von Richard Wagner, 23.04.2018

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Hessisches Staatstheater Wiesbaden © Martin Kaufhold  Götterdämmerung von Richard Wagner Premiere am 23.4. 2017 17 Uhr, weitere Vorstellungen am 1. & 28. Mai um 17 Uhr Mit Götterdämmerung wird die Erarbeitung des Ring des Nibelungen von Richard Wagner in nur einer Spielzeit am Hessischen Staatstheater Wiesbaden abgeschlossen. Die Partie des Siegfried übernimmt… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Premiere Götterdämmerung von Richard Wagner, 23.04.2018

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Die Walküre von Richard Wagner, 15.01.2017

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Hessisches Staatstheater Wiesbaden © Martin Kaufhold  Die Walküre von Richard Wagner Erster Tag des »Ring des Nibelungen«,  Richard Wagner (1813 – 1883) Premiere 15. Januar 2017 17 Uhr, weitere Vorstellungen 22.1.2017,29.1.2017 jeweils 17 Uhr Mit Die Walküre setzt Uwe Eric Laufenberg seine Gesamtaufführung des Ring des Nibelungen in nur einer Spielzeit am… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Die Walküre von Richard Wagner, 15.01.2017

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Premiere Das Rheingold von Richard Wagner, 13.11.2016

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Hessisches Staatstheater Wiesbaden © Martin Kaufhold DAS RHEINGOLD von Richard Wagner Vorabend des  Ring des Nibelungen Premiere am 13. November 2016 um 19:30 Uhr im Großen Haus // die beiden nächsten Vorstellungstermine am 16. & 19. November jeweils um 19:30 Uhr Nach zehn Jahren ist wieder ein Ring des Nibelungen in Wiesbaden… Continue reading Wiesbaden, Hessisches Staatstheater, Premiere Das Rheingold von Richard Wagner, 13.11.2016