Berlin, Rundfunk Sinfonieorchester, Konzertleben vor der Auferstehung, IOCO Aktuell, 01.06.2020

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin RSB – Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin – Vladimir Jurowski Das Konzertleben vor der Auferstehung  von Adelina Yefimenko In der Zeit der Pandemie fand das öffentliche Leben der Künstler fast nur online statt. Viele Musiker stellen sich in dieser Ausnahmesituation die allbekannte existenzielle Frage aus Shakespear’s Hamlet – to be or not to be. Gegen den… Continue reading Berlin, Rundfunk Sinfonieorchester, Konzertleben vor der Auferstehung, IOCO Aktuell, 01.06.2020

Baden-Baden, Festspielhaus, John Neumeier und die große Liebe, IOCO Aktuell, 20.09,2018

Festspielhaus Baden – Baden  Hamburg Ballett – John Neumeier und die große Liebe 6. – 14 Oktober 2018  – Festspielhaus Baden-Baden In der diesjährigen Baden-Badener Residenz zeigt das Hamburg Ballett John Neumeier im Oktober mit  Bernstein Dances eine Hommage an Leonard Bernstein und vertanzt den großen Gesellschaftsroman  Anna Karenina Von Beginn an war das Hamburg… Continue reading Baden-Baden, Festspielhaus, John Neumeier und die große Liebe, IOCO Aktuell, 20.09,2018

Aachen, Theater Aachen, 3. Klassik Lounge im Alten Kurhaus, 06.07.2018

 Theater Aachen Sinfonieorchester – 3. Klassik Lounge ins Alte Kurhaus Am Freitag, den 06. Juli 2018, findet um 19.30 Uhr unter dem Motto »Nachtstücke« die 3. Klassik Lounge mit dem Sinfonieorchester Aachen im Alten Kurhaus statt. Aufgrund eines Sportunfalls mit Schulterverletzung kann nicht wie geplant Justus Thorau das Konzert dirigieren. Für ihn springt Mathis Groß… Continue reading Aachen, Theater Aachen, 3. Klassik Lounge im Alten Kurhaus, 06.07.2018

Münster, Theater Münster, Don Carlo. Ein Requiem – Verdi, IOCO Kritik, 07.11.2017

Theater Münster Don Carlo. Ein Requiem – Verdi / Schnittke  Kuschender König Philipp – Im Zentrum von Münsters Don Carlo Von Hanns Butterhof In einem bunkerartigen Gelass sitzt ein ratloser König mit dem Rücken zum Publikum auf einem laubbedeckten Grabhügel. Daneben ein Sarg. Suchend schaut er sich um, nimmt dann die Krone ab und entzieht… Continue reading Münster, Theater Münster, Don Carlo. Ein Requiem – Verdi, IOCO Kritik, 07.11.2017

Münster, Theater Münster, DON CARLO. EIN REQUIEM von Alfred Schnittke, 07.10.2017

Theater Münster   DON CARLO – EIN REQUIEM Oper von Giuseppe Verdi unter Verwendung des REQUIEMS, von Alfred Schnittke,  italienisch mit deutschen Übertiteln Premiere: Samstag, 7. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Weitere Vorstellungen im Oktober: Donnerstag, 12. Oktober, 19.30 Uhr,Sonntag, 15. Oktober, 15.00 Uhr,  Mittwoch,18. Oktober, 19.30 Uhr,  Dienstag, 31.Oktober, 19.00 Uhr,   »Als mir diese Krone… Continue reading Münster, Theater Münster, DON CARLO. EIN REQUIEM von Alfred Schnittke, 07.10.2017

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Premiere b.30 – Ausgesetztsein, 14.01.2016

Deutsche Oper am Rhein Ballett  b.30  in Düsseldorf Premiere 14. Januar 2017, um 19.30 Uhr, weitere Vorstellungen 21.1.2017, 25.1.2017, 28.1.2017, 31.1.2017, 2´.2.2017, 5.2.2017, 16.2.2017,  18.2.2017, 19.2.2017 mit den Uraufführungen Concerto grosso Nr. 1 von Remus Sucheana und Wounded Angel von Natalia Horecna sowie der von Marco Goecke für das Ballett am Rhein geschaffenen Choreografie Lonesome… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Premiere b.30 – Ausgesetztsein, 14.01.2016

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Spielplan 2016/17: Zauberflöte, Frau ohne Schatten, Anna Karenina, IOCO Aktuell, 10.09.2016

Staatsoper Hamburg Kurztext : “Die Hamburgische Staatsoper ist mit 1670 Plätzen nach der Bayerischen Staatsoper in München und der Deutschen Oper in Berlin drittgrößtes Musiktheater Deutschlands. Vor über 300 Jahren, am 2. Januar 1678, wurde es  als Opern-Theatrum und erstes öffentliches Opernhaus in Deutschland gegründet.” Spielplan 2016/17 der Staatsoper Hamburg Die Hamburgische Staatsoper ist mit… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Spielplan 2016/17: Zauberflöte, Frau ohne Schatten, Anna Karenina, IOCO Aktuell, 10.09.2016

Bochum, Ruhrtriennale, Programm-Highlights der Festivalwoche eins, 17.08.2016

Ruhrtriennale Programm-Highlights der Festivalwoche eins In der ersten Festivalwoche wartet die Ruhrtriennale mit viel Musik auf. Heute beginnen die Konzerte im Maschinenhaus in Essen mit Emptyset einem Künstlerduo aus Bristol. Am 17.8. lässt der russische Chor MusicAeterna in der Dortmunder Zeche Zollern die Renaissance-Motette Spem in alium von Thomas Tallis erklingen. In Stockhausens Carré finden… Continue reading Bochum, Ruhrtriennale, Programm-Highlights der Festivalwoche eins, 17.08.2016

Düsseldorf, Robert Schumann Saal, Midori SPEZIAL, 06.09.2014

Robert Schumann Saal    Midori SPEZIAL Samstag, 06.09.2014, 20 Uhr 19.15 Uhr Spacewalk: Einführungsgespräch mit Midori und Uwe Sommer-Sorgente Midori Violine Özgür Aydin Klavier Iannis Xenakis Dikhthas für Violine und Klavier Kaija Saariaho Calices Olga Neuwirth Quasare/Pulsare Alfred Schnittke Sonate Nr. 3 Stephen Hartke Netsuke Magnus Lindberg Sonaten Zum Saisonstart ein Wochenende mit Superstar Midori:… Continue reading Düsseldorf, Robert Schumann Saal, Midori SPEZIAL, 06.09.2014

Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Premiere: BRIEFE DES VAN GOGH, 25.10.2014 (Gera), 13.03.2015

Theater und Philharmonie Thüringen Premiere der Mono-Oper „Briefe des van Gogh“ in der Bühne am Park Gera „Briefe des van Gogh“ ist der Titel einer Mono-Oper von Grigori Frid, die Theater&Philharmonie Thüringen am 25. Oktober in der Bühne am Park Gera herausbringt. Die Premieren-Vorstellung beginnt am Samstag um 19.30 Uhr. Regie führt Michael Dissmeier. Der… Continue reading Gera, Theater und Philharmonie Thüringen, Premiere: BRIEFE DES VAN GOGH, 25.10.2014 (Gera), 13.03.2015