Osnabrück, Theater am Domhof, Singin´ in the Rain – Kultmusical, IOCO Kritik, 12.03.2022

Theater Osnabrück / Singin´ in the Rain hier Alexander von Hugo tanzt und singt als Lockwood im Bühnenregen © Stephan Glagla

Theater Osnabrück  Singin’ in the Rain – Kultmusical von Betty Comden und Adolph Green – Ohne jede Angst vor der Klamotte – von Hanns Butterhof Wieder strömt Regen auf die Bühne des Theater am Domhof, wieder will der Beifall des Publikums nicht enden. Doch diesmal steht keine tragische Oper auf dem Programm, sondern mit Singin’… Continue reading Osnabrück, Theater am Domhof, Singin´ in the Rain – Kultmusical, IOCO Kritik, 12.03.2022

Münster, Theater Münster, Premiere STREET SCENE – Kurt Weill, 22.12.2018

Theater Münster STREET SCENE – Oper von Kurt Weill Premiere: Samstag, 22. Dezember 2018, 19.30 Uhr,  Vorstellungen im Januar: Donnerstag, 3. Januar, 9. Januar, 11. Januar,  31. Januar 2019  STREET SCENE spielt in Manhattan. Anna Maurrants außer­eheliche Affäre mit dem Milchmann Sankey ist das Gespräch der Straße. Der junge Nachbar Sam Kaplan und Annas ­Tochter… Continue reading Münster, Theater Münster, Premiere STREET SCENE – Kurt Weill, 22.12.2018

Hagen, Theater Hagen, Pariser Leben – Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 01.11.2018

Theater Hagen PARISER LEBEN –  Jacques Offenbach  Karl Lagerfeld: “Man muss nicht in Paris geboren sein, um eine echte Pariserin zu sein.” Von Viktor Jarosch Jacques Offenbach (1819 – 1880) ging früh, 1833, nach Paris um Musik zu studieren. 1855, als Offenbach anlässlich der ersten Pariser Weltausstellung 1855 sein eigenes kleines Theater, Theatre des Bouffes-Parisiennes,… Continue reading Hagen, Theater Hagen, Pariser Leben – Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 01.11.2018