München, Bayerische Staatsoper, Bo Skovhus – Bayerischer Kammersänger, IOCO Aktuell, 27.05.2022

Bayerische Staatsoper / Bo Skovhus Kammersänger © Roland Unger

Bayerische Staatsoper München Bo Skovhus – 2022 Bayerischer Kammersänger  Für herausragende künstlerische Leistungen – über mindestens fünf Spielzeiten Bo Skovhus wurde am Mittwoch, 25. Mai 2022 nach der Vorstellung von Bluthaus von Staatsintendant Serge Dorny, in Vertretung des Staatsministers, zum Bayerischen Kammersänger ernannt. Zuletzt sang der Bariton 2019 an der Bayerischen Staatsoper in Karl V.… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, Bo Skovhus – Bayerischer Kammersänger, IOCO Aktuell, 27.05.2022

the complete Wilhelm Furtwängler on record, IOCO – CD Rezension, 13.11.2021

the complete Wilhelm Furtwängler on record - WARNER CLASSICS

the complete Wilhelm Furtwängler on record – CD Warner France – Alle Studio Aufnahmen von Wilhelm Furtwängler  von Michael Stange Wilhelm Furtwänglers Nachruhm ist seit seinem Todesjahr 1954 ungebrochen, In Deutschland, Japan, Frankreich, den USA und Großbritannien wurden früh Gesellschaften gegründet, die sein Andenken bewahrten und selbst Tonträger und Zeitschriften veröffentlichten. Mit der erstmaligen Edition… Continue reading the complete Wilhelm Furtwängler on record, IOCO – CD Rezension, 13.11.2021

München, Bayerische Staatsoper, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 14.07.2021

Bayerische Staatsoper München Tristan und Isolde  –  Richard Wagner – Szenischer Flickenteppich in musikalischem Ozean – von Konstantin Parnian Als seine letzte Premiere im Nationaltheater München setzte noch-Intendant Nikolaus Bachler Tristan und Isolde auf den Spielplan der Bayerischen Staatsoper. In den Titelpartien debütierten Jonas Kaufmann und Anja Harteros – beide seit mehreren Jahren Stammgäste des… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, Tristan und Isolde – Richard Wagner, IOCO Kritik, 14.07.2021

München, Bayerische Staatsoper, kostenlose Livestream Angebote ab 23.03.2020

Bayerische Staatsoper München Live und kostenlos: Weitere Montagskonzerte ab 23. März Jeweils ab 20.15 Uhr auf STAATSOPER.TV, live und kostenlos: Das Programm der Montagskonzerte wird sich aus Liedgesang, Solo-Instrumentalisten sowie kammermusikalischen und tänzerischen Darbietungen zusammensetzen. Mit dabei sind über die kommenden Montage verteilt Musikerinnen und Musiker des Bayerischen Staatsorchesters, Tänzerinnen und Tänzer des Bayerischen Staatsballetts… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, kostenlose Livestream Angebote ab 23.03.2020

Wien, Wiener Staatsoper, Saisonauftakt 01.09. – Tag der offenen Tür, IOCO Aktuell

Wiener Staatsoper  Saisonauftakt 2019/2020 – 1. September 2019 IOCO Video – Jahrespressekonferenz zum Spielplan 2019/20 Mit sieben Opernwerken, zwei Ballettprogrammen, einem Konzert, zwei Matineen sowie mehreren Sonderveranstaltungen startet die Wiener Staatsoper im September 2019 in die neue Spielzeit 2019/2020, die letzte von Staatsoperndirektor Dominique Meyer und Ballettdirektor Manuel Legris verantwortete Saison. Wiener Staatsoper 2019/20 –… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Saisonauftakt 01.09. – Tag der offenen Tür, IOCO Aktuell

Dresden, Semperoper, Spitzenranking – 290.000 Besucher, 92% Auslastung, IOCO Aktuell, 17.08.2019

Semperoper Semperoper Dresden – Spitzenranking in der Theaterwelt Semperoper Intendant Peter Theiler zieht positives Resümee der Saison 2018/19 Dresden. Mit fast 290.000 Besucherinnen und Besuchern in den Kernbereichen Oper, Ballett und Konzerte verzeichnet die erste Saison unter der neuen Intendanz von Peter Theiler eine voraussichtliche Auslastung von 92 Prozent. Damit behauptet die Semperoper Dresden mit… Continue reading Dresden, Semperoper, Spitzenranking – 290.000 Besucher, 92% Auslastung, IOCO Aktuell, 17.08.2019

Wien, Wiener Staatsoper, 150 Jahre Wiener Staatsoper – ARTHAUS MUSIK, IOCO DVD Rezension, 06.08.2019

Wiener Staatsoper 150 Jahre Wiener Staatsoper –   CD / DVD  zum Jubiläum EAN:  4058407093954   – UPC:  4058407093954 von Marcus Haimerl Am 25. Mai 2019 feierte die Wiener Staatsoper ihr 150-jähriges Jubiläum mit der Premiere einer Neuinszenierung von Richard Strauss Frau ohne Schatten, welche 100 Jahre zuvor ihre Uraufführung hier feierte. Zudem war der Komponist gemeinsam… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, 150 Jahre Wiener Staatsoper – ARTHAUS MUSIK, IOCO DVD Rezension, 06.08.2019

Paris, Opéra Bastille, Tosca – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 04.06.2019

Opera National de Paris  TOSCA   –  Giacomo Puccini Suggestive, atmosphärisch-dichte Bildwelten – historisch verortet von Uschi Reifenberg In diesem Jahr  gibt es für die Opéra National de Paris gleich zwei bedeutende Ereignisse zu feiern. Zum einen begeht Frankreich heuer das Jubiläum „350 Jahre Pariser Oper“ unter dem Leitsatz „Modern seit 1669“, zum anderen feiert die… Continue reading Paris, Opéra Bastille, Tosca – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 04.06.2019

München, Bayerische Staatsoper, Tannhäuser – Richard Wagner, IOCO Kritik, 14.05.2019

Bayerische Staatsoper München Tannhäuser –  Richard Wagner – Die Falle des Dualismus – von Hans-Günter Melchior Also der Regisseur Romeo Castellucci hat das Senkblei seines Denkens ganz tief fallen lassen. Er hat Tannhäuser attestiert, dass er sich immer am falschen Ort befindet. Gut so. Dass der Denker am Ende doch ein wenig in der pseudophilosophischen… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, Tannhäuser – Richard Wagner, IOCO Kritik, 14.05.2019

München, Bayerische Staatsoper, La Fanciulla del West – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 25.03.2019

Bayerische Staatsoper München La Fanciulla del West  –  Giacomo Puccini – Puccinis Sieg – von Hans-Günter Melchior Am Anfang will die Handlung keine Handlung sein. Sie kommt nicht vom Fleck. Die Musik reißt und zerrt an ihr und manchmal stößt sie das Geschehen ein wenig nach vorne, kleinteilig, fast abstrakt, funktional und stakkatohaft irrlichtert sie… Continue reading München, Bayerische Staatsoper, La Fanciulla del West – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 25.03.2019