Frankfurt, Oper Frankfurt, Oper Frankfurt zuhause, April 2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Oper Frankfurt zuhause Nach der Veröffentlichung, dass die Einschränkungen für Opernhäuser und Theater im Rahmen der Corona-Krise doch länger zu dauern scheinen als von Vielen erhofft, startet die Oper Frankfurt auf ihrer Website unter www.oper-frankfurt.de/zuhause ein Programm für ihr Publikum, das in diesen Tagen nicht auf Oper verzichten will: „Oper Frankfurt zuhause“ präsentiert… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Oper Frankfurt zuhause, April 2020

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 01.01.2020

Staatsoper Hamburg Lohengrin – Staatsoper Hamburg Kultinszenierung – Seit 21 Jahren an der Staatsoper von Christian Biskup Lohengrin im Klassenzimmer? Was Traditionalisten vehement verneinen würden, läuft in Hamburg seit nun 21 Jahren und hat Kultstatus. Kein Wunder also, dass das Werk in der Inszenierung von Peter Konwitschny auch am zweiten Weihnachtstag für ein fast ausverkauftes… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Lohengrin – Richard Wagner, IOCO Kritik, 01.01.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere TRISTAN UND ISOLDE, 19.01.2020

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Premiere TRISTAN UND ISOLDE Handlung in drei Aufzügen von Richard Wagner Text vom Komponisten nach dem Versroman Tristan (um 1210) von Gottfried von Straßburg In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Sebastian Weigle Regie: Katharina Thoma Bühnenbild: Johannes Leiacker Kostüme: Irina Bartels Licht: Olaf Winter Herrenchor: Tilman Michael Dramaturgie: Mareike… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Premiere TRISTAN UND ISOLDE, 19.01.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Martha – Don Carlo – Radamisto, Dezember 2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt „SZENEN EINER EHE“ WEIHNACHTEN UND JAHRESWECHSEL –  OPER FRANKFURT Amüsante, tragische und kriegerische „Szenen einer Ehe“ finden sich auf dem Spielplan der Oper Frankfurt an den Feiertagen und „zwischen den Jahren“: In Flotows romantisch-komischer Oper Martha begibt sich ein von der Hofgesellschaft gelangweiltes Adelsfräulein mitsamt Zofe auf amouröse Seitenwege und trifft auf zwei… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Martha – Don Carlo – Radamisto, Dezember 2019

Hamburg, Staatsoper Hamburg, Karfreitag 2019 – Parsifal, 19. 04.2019

Staatsoper Hamburg  Karfreitag 2019 – Parsifal an der Hamburgischen Staatsoper Ab Karfreitag, den 19. April 2019, wird die Inszenierung Achim Freyers von Richard Wagners letztem großen Werk Parsifal vier Mal an der Staatsoper aufgeführt. Die Musikalische Leitung hat Kent Nagano. Parsifal ist Robert Dean Smith, Tanja Ariane Baumgartner ist Kundry, Attila Jun und Kwangchul Youn… Continue reading Hamburg, Staatsoper Hamburg, Karfreitag 2019 – Parsifal, 19. 04.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme DAPHNE von Richard Strauss, 01.02.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Dritte und letzte Wiederaufnahme DAPHNE Bukolische Tragödie in einem Aufzug von Richard Strauss Text von Joseph Gregor Mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Sebastian Weigle Regie: Claus Guth Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Benjamin Cortez Bühnenbild und Kostüme: Christian Schmidt Licht: Olaf Winter Chor: Tilman Michael Dramaturgie: Norbert Abels Daphne: Jane Archibald Leukippos:… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Wiederaufnahme DAPHNE von Richard Strauss, 01.02.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, LA FORZA DEL DESTINO – Giuseppe Verdi, 27.01.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt LA FORZA DEL DESTINO   –  Giuseppe Verdi Text Francesco Maria Piave, nach dem Drama Don Àlvaro o La fuerza del sino (1835) von Ángel de Saaverda Premiere: Sonntag, 27. Januar 2019 Am 10. November 1862 wurde im St. Petersburger Bolschoi-Theater mit einjähriger Verspätung die erste Fassung der Oper La forza del destino (Die… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, LA FORZA DEL DESTINO – Giuseppe Verdi, 27.01.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Oedipus Rex – Iolanta, IOCO Kritik, 05.11.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Igor Strawinsky – Oedipus Rex  :  Peter I. Tschaikowski – Iolanta – Mit Blindheit geschlagen – von  Ljerka Oreskovic Herrmann Lydia Steier scheint alles richtig gemacht zu haben, denn ihr Doppelabend mit Strawinsky Oedipus Rex und Tschaikowskis Iolanta wirkt nach. Zu bedrückend-berückend die Bilder und die Interpretation. Diese Regisseurin hat in Mainz zwei… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Oedipus Rex – Iolanta, IOCO Kritik, 05.11.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, OTELLO – Giuseppe Verdi, September 2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt OTELLO  –  Giuseppe Verdi Dritte und letzte Wiederaufnahme Wiederaufnahme: Sonntag, 19. August 2018, um 15.30 Uhr, weitere Vorstellungen: 23., 26. (18.00 Uhr) August, 2., 13., 16. (18.00 Uhr) September 2018 Falls nicht anders angegeben, Beginn 19.30 Uhr Die aktuelle Frankfurter Produktion des Otello, der vorletzten Oper von Giuseppe Verdi (1813-1901), feierte am 4.… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, OTELLO – Giuseppe Verdi, September 2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, Liederabend Tanja Ariane Baumgartner, 12.06.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt  TANJA ARIANE BAUMGARTNER  LETZTER LIEDERABEND DER SPIELZEIT 2017/18 Der achte und letzte Liederabend der Spielzeit 2017/18 wird bestritten von der deutschen Mezzosopranistin Tanja Ariane Baumgartner, die seit er Spielzeit 2009/10 zum Ensemble der Oper Frankfurt zählt, am Dienstag, 12. Juni 2018, 20.00 Uhr – Opernhaus Schon lange gehört Tanja Ariane Baumgartner zu den… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Liederabend Tanja Ariane Baumgartner, 12.06.2018