Genf, Grand Théatre de Genève, SLEEPLESS – Opern-Ballade von Peter Eötvös, IOCO Kritik, 09.04.2022

Grand Theatre de Genève / SLEEPLESS hier Victoria Randem (Alida) und Linard Vrielink (Asle) © Dougados Magali

www.geneveopera.ch SLEEPLESS – Opern-Ballade von Peter Eötvös Libretto Mari Mezei – nach Jon Fosse von Peter Michael Peters – ZWISCHEN ROADMOVIE UND GRAUSAMEN MÄRCHEN… – Unter den größten noch lebenden Komponisten brauchen wir den Ungarn Peter Eötvös (*1944) nicht mehr vorzustellen, der bereits mehr als einem Dutzend Opern kreiert hat. Tri Sestri, 1998 in Lyon… Continue reading Genf, Grand Théatre de Genève, SLEEPLESS – Opern-Ballade von Peter Eötvös, IOCO Kritik, 09.04.2022

Berlin, Staatsoper Unter den Linden, MANON, MACBETH und FALSTAFF im rbb, März & April 2020

Staatsoper unter den Linden Der rbb sendet mit MANON, MACBETH und FALSTAFF im März und April drei Opernaufzeichnungen aus dem Repertoire der Staatsoper Unter den Linden Großes Publikum trotz geschlossener Oper!  Unter dem Motto „Der rbb macht’s“ hat der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Kooperation mit Kulturinstitutionen eine breit angelegte Programmaktion gestartet, mit dem Ziel die… Continue reading Berlin, Staatsoper Unter den Linden, MANON, MACBETH und FALSTAFF im rbb, März & April 2020

Berlin, Staatsoper Unter den Linden, BAROCKTAGE – Scarlatti – Purcell, IOCO Aktuell, 22.10.2019

Staatsoper unter den Linden BAROCKTAGE – Alessandro Scarlatti _ Henry Purcell 1. – 10. November 2019 1. bis 10. November 2019: Die zweiten BAROCKTAGE an der Staatsoper Unter den Linden im Zeichen von Scarlatti und Purcell – mit der Premiere von IL PRIMO OMICIDIO, der Stückentwicklung LOVE, YOU SON OF A BITCH sowie mit zwei… Continue reading Berlin, Staatsoper Unter den Linden, BAROCKTAGE – Scarlatti – Purcell, IOCO Aktuell, 22.10.2019

Berlin, Staatsoper Unter den Linden, Hänsel und Gretel – Engelbert Humperdinck, IOCO Kritik, 15.01.2019

Staatsoper unter den Linden Hänsel und Gretel –  Engelbert Humperdinck – Mit Lebkuchen und Kleinbären gegen das System – Von Julian Führer Hänsel und Gretel ist eigentlich weder eine Weihnachts- noch eine Kinderoper, doch ist das Stück durch die Rezeption dazu gemacht worden. Bereits die Uraufführung fand an einem 23. Dezember statt (1893 in Weimar… Continue reading Berlin, Staatsoper Unter den Linden, Hänsel und Gretel – Engelbert Humperdinck, IOCO Kritik, 15.01.2019

Hamburg, Elbphilharmonie, Hippolyte et Aricie – Freiburger Barockorchester, IOCO Kritik, 29.11.2018

Elbphilharmonie Hamburg   Hippolyte et Aricie  – Jean-Philippe Rameau  Freiburger Barockorchester – Sir Simon Rattle Von Patrik Klein Konzertante Oper in der Elbphilharmonie Hamburg erfreut sich großer Beliebtheit beim hiesigen Publikum. Hat man einen Sitzplatz vor dem Podium, vor den Sängerinnen und Sängern, lässt es sich unbeschwert auf die Musik und den unvergleichlichen Klang im… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, Hippolyte et Aricie – Freiburger Barockorchester, IOCO Kritik, 29.11.2018

Berlin, Staatsoper Unter den Linden, Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck, 08.12.2017

Staatsoper unter den Linden Nach vielen Jahren – Hänsel und Gretel an der Lindenoper 8. Dezember 2017: Nach 54 Jahren gibt es erstmals wieder eine Neuproduktion von Engelbert Humperdincks Hänsel und Gretel an der Staatsoper Unter den Linden – in einer Inszenierung von Achim Freyer und unter der musikalischen Leitung von Sebastian Weigle Am 8.… Continue reading Berlin, Staatsoper Unter den Linden, Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck, 08.12.2017