Bayreuth, Bayreuther Festspiele, 25. Juli 2021 – Beginn der Festspiele, IOCO Aktuell, 25.07.2021

Bayreuther Festspiele 25. Juli 2021 –  Eröffnung Bayreuther Festspiele  Der fliegende Holländer, Die Meistersinger von Nürnberg, Parsifal – konzertant, Tannhäuser, Walküre, Kinderoper Tristan und Isolde 25. Juli: An diesem Tag beginnen jedes Jahr auf dem Grünen Hügel von Bayreuth die Bayreuther Festspiele. Den Hauptwerken Richard Wagners gewidmet. In Anwesenheit von Kaiser Wilhelm I. (Wilhelm Friedrich… Continue reading Bayreuth, Bayreuther Festspiele, 25. Juli 2021 – Beginn der Festspiele, IOCO Aktuell, 25.07.2021

Wien, Wiener Staatsoper, Neues Management – Spielplan 2020/21, IOCO Aktuell, 09.05.2020

Wiener Staatsoper Spielplan 2020/21 der Staatsoper – Mit neuem Management Roscic, Schläpfer, Jordan – folgen – Meyer, Legris von Marcus Haimerl Das neue Management der  Wiener Staatsoper hatte Pech in seinem ersten Auftritt:  Am 26. April 2020 sollte die Spielzeit 2020/21, in neuer Aufmachung, erstmals vor großem Publikum auf der Bühne der Wiener Staatsoper mit… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Neues Management – Spielplan 2020/21, IOCO Aktuell, 09.05.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, Manon Lescaut – Giacomo Puccini, IOCO Kritk, 14.11.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Manon Lescaut – Giacomo Puccini – Eine Frau sucht das unbedingte Glück – von Hanns Butterhof An der Oper Frankfurt hat Àlex Ollé vom katalanischen Theaterkollektiv La Fura dels Baus Giacomo Puccinis Erfolgsoper Manon Lescaut von 1893 radikal ins Heute verlegt. Manon ist jetzt eine Migrantin, die in einem reichen Land ihr Glück… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Manon Lescaut – Giacomo Puccini, IOCO Kritk, 14.11.2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS – AUGUST / SEPTEMBER 2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM OKTOBER 2019 Sonntag, 6. Oktober 2019, um 18.00 Uhr im Opernhaus Premiere MANON LESCAUT Dramma lirico in vier Akten von Giacomo Puccini In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Lorenzo Viotti / Takeshi Moriuchi; Regie: Àlex Ollé Mitwirkende: Asmik Grigorian (Manon Lescaut), Iurii… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS – AUGUST / SEPTEMBER 2019

Garmisch Partenkirchen, Richard Strauss Festival, Open Air im Kloster Ettal am 28. und 29. Juni 2019

Richard Strauss Festival behncke communications Richard-Strauss-Festival 2019 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Open Air Konzerte – Kloster Ettal – 28. und 29. Juni 2019 Das Eröffnungswochenende des Richard-Strauss-Festivals 2019 erreichte bereits knapp 1.400 Gäste. Vom Staatsempfang mit Eröffnungskonzert und dem Konzert der “Rising Stars I” am Freitag, über die Lesung “Traumnovelle” und der “Nacht der Poesie” mit vier… Continue reading Garmisch Partenkirchen, Richard Strauss Festival, Open Air im Kloster Ettal am 28. und 29. Juni 2019

Frankfurt, Oper Frankfurt, Oedipus Rex – Iolanta, IOCO Kritik, 05.11.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Igor Strawinsky – Oedipus Rex  :  Peter I. Tschaikowski – Iolanta – Mit Blindheit geschlagen – von  Ljerka Oreskovic Herrmann Lydia Steier scheint alles richtig gemacht zu haben, denn ihr Doppelabend mit Strawinsky Oedipus Rex und Tschaikowskis Iolanta wirkt nach. Zu bedrückend-berückend die Bilder und die Interpretation. Diese Regisseurin hat in Mainz zwei… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Oedipus Rex – Iolanta, IOCO Kritik, 05.11.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN, OKTOBER 2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM OKTOBER 2018 Sonntag, 28. Oktober 2018, um 18.00 Uhr im Opernhaus Premiere / Frankfurter Erstaufführung IOLANTA Lyrische Oper in einem Akt von Peter I. Tschaikowski In russischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Premiere OEDIPUS REX Opernoratorium in zwei Akten von Igor Strawinsky In lateinischer Sprache… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN, OKTOBER 2018

Basel, Theater Basel, Der Spieler – Sergej Prokofiew, IOCO Kritik, 29.3.2018

Theater Basel Der Spieler – Sergej Prokofiew  Die Sinnlosigkeit der Existenz – Auf den Punkt gebracht Von Julian Führer Fjodor Dostojewski schrieb Romane, die auch heute noch berühmt sind und (hoffentlich) gelesen werden: Die Brüder Karamasow, Schuld und Sühne, Der Spieler. Sergej Prokofiew komponierte Musik, die es (mit Peter und der Wolf) bis in die… Continue reading Basel, Theater Basel, Der Spieler – Sergej Prokofiew, IOCO Kritik, 29.3.2018