Hamburg, Elbphilharmonie, RUSALKA – Antonin Dvorak, IOCO Kritik, 11.05.2022

Elbphilharmonie Hamburg / RUSALKA hier das Ensemble zum Schlussapplaus © Wolfgang Schmitt

Elbphilharmonie  RUSALKA – Antonin Dvorak – ein lyrisches Märchen – eine Sternstunde im Hamburger Kulturleben – von Wolfgang Schmitt Antonin Dvoraks lyrische Märchenoper Rusalka erlebte 1901 ihre Weltpremiere und ist mittlerweile die weltweit beliebteste tschechische Oper. Eher selten schaffen es andere Opern Dvoraks wie Der Jakobiner, Armida oder Die Teufelskäthe auf deutsche Bühnen, und so zählt… Continue reading Hamburg, Elbphilharmonie, RUSALKA – Antonin Dvorak, IOCO Kritik, 11.05.2022

Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS – AUGUST / SEPTEMBER 2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt HIGHLIGHTS  IM AUGUST UND SEPTEMBER 2019 Otello –  Premiere, Sonntag, 8. September 2019 OTELLO –  Premiere / Frankfurter Erstaufführung Dramma per musica in drei Akten von Gioachino Rossini In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln Musikalische Leitung: Sesto Quatrini; Regie: Damiano Michieletto Mitwirkende: Enea Scala (Otello), Karolina Maku?a (Desdemona); Theo Lebow (Jago),… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, HIGHLIGHTS – AUGUST / SEPTEMBER 2019

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Tannhäuser – Richard Wagner, IOCO Kritik, 15.04.2018

Deutsche Oper Berlin Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg – Richard Wagner “Ich will mir das Leben nicht ersparen… …indem ich es auf die Bühne bringe.” Von Karin Hasenstein … ist die Prämisse dieser Tannhäuser-Produktion von Kirsten Harms an der Deutschen Oper Berlin, deren 43. Aufführung seit der Premiere vom 30.11.2008 die Rezensentin besucht hat.… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Tannhäuser – Richard Wagner, IOCO Kritik, 15.04.2018

Frankfurt, Oper Frankfurt, WEIHNACHTEN UND JAHRESWECHSEL, 2017/18

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Weihnachten und Jahreswechel 2017/18 PROGRAMM DER OPER FRANKFURT Im Feiertagsprogramm der Oper Frankfurt finden sich am Ende des Jahres zwei heiter-tiefgründige Mozart-Opern und zwei tragisch endende Liebesgeschichten von Verdi und Massenet. Für jede Gefühlsrichtung ist also etwas dabei… Il trovatore von Giuseppe Verdi (1813-1901) steht am 1. Weihnachtsfeiertag (Montag, 25. Dezember 2017) um… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, WEIHNACHTEN UND JAHRESWECHSEL, 2017/18

Frankfurt, Oper Frankfurt, WA WERTHER von Jules Massenet, 08.12.2017

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt WERTHER von Jules Massenet Lyrisches Drama,  Libretto Edouard Blau, Paul Milliet, Georges Hartmann, nach Die Leiden des jungen Werther von Johann Wolfgang von Goethe Wiederaufnahme Freitag  8. Dezember 2017  19.30 Uhr  Nach Goethes Briefroman entstandene Oper von Jules Massenet (1842-1912). Das Werk in der Inszenierung von Willy Decker feierte als Originalproduktion der Nederlandse… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, WA WERTHER von Jules Massenet, 08.12.2017

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Tannhäuser von Richard Wagner, 27.01.2017

Deutsche Oper Berlin Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg Romantische oper von Richard Wagner Dresdner Fassung –  Uraufführung am 19. Oktober 1845 in Dresden Vorstellungen: 27. Januar; 12. Februar 2017 Musikalische Leitung Donald Runnicles Inszenierung Kirsten Harms,  mit: Ante Jerkunica, Peter Seiffert / Stephen Gould, James Rutherford, Attilio Glaser, Seth Carico, Jörg Schörner, Alexei Botnarciuc,… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Tannhäuser von Richard Wagner, 27.01.2017