Wien, Volksoper, Powder Her Face – Oper von Thomas Adès, IOCO Kritik, 23.04.2019

Volksoper Wien Powder Her Face – Oper von Thomas Adès – to blow or not to blow? – von Elisabeth König Thomas Adès (*1971) erste Oper aus dem Jahr 1995 entstand in Kooperation mit dem Autor und Librettisten Philipp Hensher im Auftrag des Londoner Almeida Theatre. Die Uraufführung war ebenso skandalumwittert wie das Sujet der… Continue reading Wien, Volksoper, Powder Her Face – Oper von Thomas Adès, IOCO Kritik, 23.04.2019

Hagen, Theater Hagen, AIDA – konzertant, 05.07.2018

Theater Hagen „AIDA“– Oper von Giuseppe Verdi am Donnerstag, 5. Juli 2018, 19.30 Uhr, Theater Hagen (Großes Haus) Konzertante Aufführung Zum letzten Mal Eine letzte Chance gibt es, Giuseppe Verdis Meisterwerk, die Oper „Aida“ (in italienischer Sprache mit deutschen Übertexten), in hochkarätiger Besetzung im Theater Hagen zu erleben: 5. Juli 2018, 19.30 Uhr, Großes Haus.… Continue reading Hagen, Theater Hagen, AIDA – konzertant, 05.07.2018

Detmold, Landestheater Detmold, Powder her Face – Thomas Adès, IOCO Kritik, 24.02.2018

  Landestheater Detmold Powder Her Face –  Kammeroper von Thomas Adès “The Dirty Duchess oder: was ist eine Blowjob-Arie?” Von Karin Hasenstein „Thomas… wer? Powder… was?“ So oder so ähnlich reagieren Viele, wenn man diese zeitgenössische Oper von Thomas Adès erwähnt. Zugegeben, bis vor kurzem ging es der Rezensentin nicht viel anders. Bis sie im… Continue reading Detmold, Landestheater Detmold, Powder her Face – Thomas Adès, IOCO Kritik, 24.02.2018

Essen, Aalto Musiktheater, Premiere: DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN, 21.11.2015

Aalto Theater Essen Premiere: DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN Oper in vier Akten und einem Vorspiel von Sergej Prokofjew Dichtung vom Komponisten nach Carlo Gozzi In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln Premiere am 21. November 2015, 19:00 Uhr Weitere Vorstellungen: Do 26. 11. 2015 19:30 – 22:30 Uhr Sa 28. 11. 2015 19:00 –… Continue reading Essen, Aalto Musiktheater, Premiere: DIE LIEBE ZU DEN DREI ORANGEN, 21.11.2015

Heidenheim, Opernfestspiele Heidenheim, Konzertant Aufführung COSÍ FAN TUTTE, 07.12.2013

Opernfestspiele Heidenheim Mozarts Klassiker „Così fan tutte“ als Winteroper   Oper gibt’s in Heidenheim auch im Winter: Festspieldirektor Marcus Bosch und seine Cappella Aquileia präsentieren Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Così fan tutte“ am Samstag, 7. Dezember, in konzertanter Aufführung im Congress Centrum Heidenheim. Die Solopartien singen Martina Welschenbach von der Deutschen Oper Berlin, Martin Berner… Continue reading Heidenheim, Opernfestspiele Heidenheim, Konzertant Aufführung COSÍ FAN TUTTE, 07.12.2013

Dortmund, Theater Dortmund, Rossini – Die Italienerin in Algier, IOCO Kritik,

Kritik   Theater Dortmund Die Italienerin in Algier von Gioacchino Rossini Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, kann nur von Vorteil sein. Pünktlich zum Karnevalssamstag setzte der Düsseldorfer Regisseur Gregor Horres die köstliche Buffa “L’ Italiana in Algeri” von Rossini als Käfig voller Jecken in Dortmund auf die Bühne. Als Düsseldorfer Jung’ weis… Continue reading Dortmund, Theater Dortmund, Rossini – Die Italienerin in Algier, IOCO Kritik,