Wien, Wiener Staatsoper, Die Spielzeit 2013/14: Exclusivität garantiert, IOCO Aktuell

Wiener Staatsoper Spielzeit 2013/14: Normalität auf exklusivem Niveau Die Wiener Staatsoper ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte, künstlerisch wie unternehmerisch. Von 1992 bis 2010 von der kantigen Opern-Ikone Ioan Holender zur heutigen Weltgeltung geformt.  Seit 2011 und bis mindestens 2020 wird der verbindlich sanfte Franzose Dominique Meyer die Staatsoper leiten. Den Spielplan 2013/14 und einen Staatsopern-Status präsentierte… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Die Spielzeit 2013/14: Exclusivität garantiert, IOCO Aktuell

Essen, Philharmonie Essen, Eliahu Inbal Christianne Stotijn – Ben Heppner mit Schönberg und Mahler, IOCO Kritik, 27.11.2011

Kritik Philharmonie Essen Eliahu Inbal ersetzt Riccardo Chailly höchst wirkungsvoll Schönberg  und  Mahler Durch die Absage von Riccardo Chailly, gab es ein Wiedersehen mit Eliahu Inbal , einem der kompetentesten Mahler-Dirigenten der letzten Jahrzehnte. Erfreulicherweise hatte Inbal sich bereit erklärt, das geplante Programm unverändert zu übernehmen. Der gebürtige Jerusalemer war viele Jahre in leitenden Positionen… Continue reading Essen, Philharmonie Essen, Eliahu Inbal Christianne Stotijn – Ben Heppner mit Schönberg und Mahler, IOCO Kritik, 27.11.2011

Essen, Philharmonie Essen, Sol Gabetta,Besetzungsänderung: Eliahu Inbal dirigiert für Riccardo Chailly, 27.11.2011

Philharmonie Essen  Besetzungsänderung: Eliahu Inbal dirigiert für Riccardo Chailly Krankheitsbedingter Wechsel im Konzert am Sonntag, 27. November 2011, um 18 Uhr Wegen einer Erkrankung muss Riccardo Chailly sein Dirigat im Konzert mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks am Sonntag, 27. November 2011, um 18 Uhr in der Philharmonie absagen. Kurzfristig konnte der israelische Dirigent Eliahu… Continue reading Essen, Philharmonie Essen, Sol Gabetta,Besetzungsänderung: Eliahu Inbal dirigiert für Riccardo Chailly, 27.11.2011

Zürich, Opernhaus Zürich, Spielplan Ende März- April 2011

  Opernhaus Zürich SPIELPLAN Ende März-April 2011 Unsere März-Premiere ist Giuseppe Verdis «Falstaff» gewidmet. Im Alter von 80 Jahren komponierte Verdi seine letzte Oper und schuf nach «Otello» – der Tragödie der Eifersucht – nun eine Komödie der Eifersucht. Darüber hinaus die Weisheit eines ganzen Lebens in vergnüglichster Form. Chefdirigent Daniele Gatti, Regisseur Sven-Eric Bechtolf… Continue reading Zürich, Opernhaus Zürich, Spielplan Ende März- April 2011

München, Bayerische Staatsoper München, Ben Heppner ist Lohengrin

Bayerische Staatsoper München Ben Heppner ist Lohengrin Vor sechs Jahren war er zuletzt mit dieser Rolle im Nationaltheater zu Gast, nun kehrt Ben Heppner als Lohengrin nach München zurück: Ab dem 16. Januar ist er insgesamt sechsmal in der Titelpartie von Wagners Oper zu erleben. Ben Heppner gilt als einer der führenden dramatischen Tenöre unserer… Continue reading München, Bayerische Staatsoper München, Ben Heppner ist Lohengrin

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Giuseppe Verdi Otello Semi-konzertant, IOCO Kritik, 06.10.2010

Kritik Konzerthaus Dortmund Giuseppe Verdi  “Otello” Semi Konzertante Aufführung, 6. 10. 2010   Guiseppe Verdis Anliegen, das er in fast allen seinen Werken zum Ausdruck brachte, war, menschliche Konflikte zu schildern, Seelenregungen zu entschlüsseln und Charaktere zu zeichnen. Gleich Shakespeare, der ihm Zeit seines Lebens Lehrmeister war und von dessen Tragödie  Macbeth  er sich schon… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Giuseppe Verdi Otello Semi-konzertant, IOCO Kritik, 06.10.2010

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Franco Farina springt für Ben Heppner als Otello ein 6.10.2010

Konzerthaus Dortmund  Franco Farina springt für Ben Heppner als Otello ein Der Opernsänger Ben Heppner hat nach der Premiere in Baden-Baden die kommenden konzertanten Vorstellungen von Verdis »Otello« abgesagt. Der Tenor könne wegen »einer Indisposition« nicht singen, teilte sein Management mit. Franco Farina, der den Otello zuletzt bei den Salzburger Festspielen und in Hamburg gesungen… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Franco Farina springt für Ben Heppner als Otello ein 6.10.2010

Baden-Baden, Festspielhaus, Herbstfestspiele 2010 29.09. bis 03.10.2010

Festspielhaus Baden – Baden Herbstfestspiele 2010 29.09. bis 03.10.2010 “Otello” mit Heppner und Harteros Giuseppe Verdis “Otello” geht in den kommenden Wochen von Baden-Baden aus auf Reisen. Die konzertante Aufführung mit Ben Heppner (Otello), Anja Harteros (Desdemona) und Franco Vasallo (Jago) wird vom Mahler Chamber Orchestra unter der Leitung von Daniel Harding begleitet. Die Premiere… Continue reading Baden-Baden, Festspielhaus, Herbstfestspiele 2010 29.09. bis 03.10.2010

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Besetzungsänderung “Otell: Krassimira Stoyanova springt für Anja Harteros ein 6.10.2010

Konzerthaus Dortmund Besetzungsänderung “Otello”: Krassimira Stoyanova springt für Anja Harteros ein Die Sopranistin Anja Harteros, die in der konzertanten Aufführung der Oper “Otello” von Giuseppe Verdi am 06. Oktober 2010 im KONZERTHAUS DORTMUND für die Rolle der Desdemona vorgesehen war, musste ihre Teilnahme an dieser Aufführung aus dispositionellen Gründen leider absagen. Mit der bulgarischen Sängerin… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Besetzungsänderung “Otell: Krassimira Stoyanova springt für Anja Harteros ein 6.10.2010

Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Tristan und Isolde 17.9.2010

Konzerthaus Dortmund Fr. 17.09.2010, 17:00 Uhr Tristan und Isolde Mitwirkende: Violeta Urmana (Isolde), Gary Lehman Gary Lehman Die »New York Times« bejubelte vor einiger Zeit Gary Lehmans Debüt als Tristan in »Tristan und Isolde« an der Metropolitan Opera folgendermaßen: »Etwas wie ein Retter ist aus den Trümmern erstanden… Mr Lehman ist gutaussehend und sportlich… Die… Continue reading Dortmund, Konzerthaus Dortmund, Tristan und Isolde 17.9.2010