Dortmund, Ballett Dortmund, Die Göttliche Kömodie III – PARADISO, IOCO Kritik, 09.02.2022

Ballett Dortmund / PARADISO - Dante Zyklus hier Javier Cacheiro als Dante und Amanda Vieira als Beatrice © Leszek Januszewski

Theater Dortmund PARADISO – Die Göttliche Komödie III – Dante-Zyklus – Tanz als liebende Begegnung im göttlichen Schein – von Hanns Butterhof Dante Alighieris  Divina Commedia hat heute einen prominenten Platz in der Liste der am wenigsten gelesenen Weltliteratur neben dem Ulysses von James Joyce oder dem Mann ohne Eigenschaften von Robert Musil. Das liegt… Continue reading Dortmund, Ballett Dortmund, Die Göttliche Kömodie III – PARADISO, IOCO Kritik, 09.02.2022

Dortmund, Theater Dortmund, Die göttliche Komödie I: Inferno – Ballett, IOCO Kritik, 05.12.2018

Theater Dortmund Die göttliche Komödie I: INFERNO – Dante Alighieri Ballett von Xin Peng Wang – Musik Michael Gordon und Kate Moore – Höllenqualen im Angebot – Von Hanns Butterhof Dante Alighieris  Divina Commedia hat heute einen prominenten Platz in der Liste der am wenigsten gelesenen Weltliteratur neben dem Ulysses von James Joyce oder dem… Continue reading Dortmund, Theater Dortmund, Die göttliche Komödie I: Inferno – Ballett, IOCO Kritik, 05.12.2018

Dortmund, Theater Dortmund, Faust II – Ballett von Xin Peng Wang, IOCO Kritik, 30.06.2018

Theater Dortmund  FAUST II – Erlösung – –  Ein Tanz- und Bilderrausch – Getanzter Appell an die Menschlichkeit – Von Hanns Butterhof Xin Peng Wang, der chinesische Direktor des Dortmunder Balletts, hat sich nach Goethes Faust I an dessen Alterswerk Faust II gewagt. Das Wagnis besteht darin, dass das Stück als ziemlich unaufführbar gilt und… Continue reading Dortmund, Theater Dortmund, Faust II – Ballett von Xin Peng Wang, IOCO Kritik, 30.06.2018