Münster, Theater Münster, PASSION – Ballett menschlicher Leidensgeschichte, IOCO Kritik, 10.03.2022

Theater Münster / PASSION, Ballett von Hans Henning Paar © Oliver Berg

Theater Münster Die Johannes-Passion – JS Bach – als Ballett menschlicher Leidensgeschichte –   PASSION: Ballett von Hans Henning Paar mit großartig spartenübergreifender Choreographie – von Hanns Butterhof Zu seiner letzten Choreographie für das Tanztheater Münster hat Chefchoreograph Hans Henning Paar die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach von 1724 gewählt. Er hat sie im Ballett… Continue reading Münster, Theater Münster, PASSION – Ballett menschlicher Leidensgeschichte, IOCO Kritik, 10.03.2022

Cottbus, Staatstheater Cottbus, Premiere IM WEISSEN RÖSSL, 25.01.2020

Staatstheater Cottbus IM WEISSEN RÖSSL Premiere: Samstag, 25. Januar 2020, 19.30 Uhr, Großes Haus Musikalische Leitung: Johannes Zurl Regie: Kay Link Am Samstag, 25. Januar 2020, hat am Staatstheater Cottbus Ralph Benatzkys Operette „Im weißen Rössl“ Premiere. Dirigent Johannes Zurl und Regisseur Kay Link, Experte für staubfreies unterhaltendes Theater und stimmige Modernisierungen, greifen für ihre… Continue reading Cottbus, Staatstheater Cottbus, Premiere IM WEISSEN RÖSSL, 25.01.2020

Münster, Theater Münster, Musical ANATEVKA – Jerry Bock, 14.12.2019

Theater Münster ANATEVKA – Musical Joseph Stein, Jerry Bock Premiere: Samstag, 14. Dezember 2019, 19.30 Uhr Die jüdischen Bürger im kleinen Dorf Anatevka leben noch in den alten Traditionen. Doch die Zeiten sind unsicher, immer wieder finden antijüdische Ausschreitungen statt. Jeder ist wie ein Fiedler auf dem Dach – krampfhaft bemüht, eine fröh­liche Weise zu… Continue reading Münster, Theater Münster, Musical ANATEVKA – Jerry Bock, 14.12.2019

Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Spielplan Oktober 2019

Theater für Niedersachsen Spielzeit 2019/20 TfN ? Produktionen im Oktober 2019 REPERTOIRE: IM WEIßEN RÖSSL Singspiel in drei Akten von Ralph Benatzky Turbulent geht es in Sachen Liebe im Weißen Rössel zu und es braucht schon einen richtigen Kaiser, um wieder Ordnung zu schaffen und allen Beteiligten zu einem glücklichen Ende zu verhelfen. Die schräge… Continue reading Hildesheim, Theater für Niedersachsen, Spielplan Oktober 2019

Münster, Theater Münster, Eine Winterreise – Tanztheater Hans Henning Paar, IOCO Kritik, 09.02.2019

Theater Münster Eine Winterreise – Tanztheater von Hans Henning Paar – Sanfter Tod im rieselnden Schnee – Von Hanns Butterhof Franz Schuberts Liederzyklus Winterreise von 1827 nach Wilhelm Müllers 24  Gedichten voller Liebesleid und Todessehnsucht erklingt auf der Bühne im Großen Haus des Theaters Münster in ungewohnter Form. Zum Sänger, der Schuberts Melodien unverändert darbietet,… Continue reading Münster, Theater Münster, Eine Winterreise – Tanztheater Hans Henning Paar, IOCO Kritik, 09.02.2019

Münster, Theater Münster, Premiere Tanzabend EINE WINTERREISE, 19.01.2019

Theater Münster EINE WINTERREISE Tanzabend von Hans Henning Paar zu Musik von Hans Zender Eine komponierte Interpretation für Tenor und Kammerorchester von Franz Schuberts Winterreise Premiere: Samstag, 19. Januar 2019, 19.30 Uhr Großes Haus des Theaters Münster »Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh‘ ich wieder aus…« Mit diesen Worten beginnt einer der bekanntesten Liederzyklen der… Continue reading Münster, Theater Münster, Premiere Tanzabend EINE WINTERREISE, 19.01.2019

Münster, Theater Münster, UNKNOWN TERRITORIES – Uraufführung, 19.10.2018

Theater Münster Uraufführung UNKNOWN TERRITORIES Konzept & Inszenierung – Hans Henning Paar &  Michael Letmathe Premiere: Freitag, 19. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Kleines Haus Ein spartenübergreifender Tanz-Theater-Abend In Kooperation mit der Ausstellung »Bauhaus und Amerika. Experimente in Licht und Bewegung« im LWL-Museum für Kunst und Kultur (9.11.2018 – 10.3.2019) Mit seinem innovativen Anliegen, die strengen… Continue reading Münster, Theater Münster, UNKNOWN TERRITORIES – Uraufführung, 19.10.2018

Münster, Theater Münster, Madama Butterfly – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 11.10.2018

Theater Münster  Madama Butterfly  –  Giacomo Puccini  – In psychologisch konstruierter Täter-Opfer-Kette – Von Hanns Butterhof Schon zur Ouvertüre von Giacomo Puccinis Oper Madama Butterfly von 1904 bricht eine Welt zusammen. Der Vater eines Mädchens, das mit verbundenen Augen am Bühnenrand unter einem Kirschbäumchen kniet (Foto), begeht im Bühnenhintergrund rituell Selbstmord. Was diese Erfahrung mit… Continue reading Münster, Theater Münster, Madama Butterfly – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 11.10.2018

Münster, Theater Münster, Premiere MADAMA BUTTERFLY, 15.09.2018

Theater Münster   MADAMA BUTTERFLY Premiere: Samstag, 15. September 2018, 19.30 Uhr Großes Haus des Theaters Münster Japanische Tragödie von Giacomo Puccini in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Nagasaki in »unserer Zeit«. Der amerikanische Marineleutnant Pinkerton geht während eines längeren Aufenthaltes die Ehe mit der Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, ein. Was für ihn kaum mehr… Continue reading Münster, Theater Münster, Premiere MADAMA BUTTERFLY, 15.09.2018

Münster, Theater Münster, True Romance – Hans Henning Paar, IOCO Kritik, 30.06.2018

Theater Münster   TRUE ROMANCE – Tanz von H.H. Paar – Tanz als wiedergefundenes Paradies – Von Hanns Butterhof Eine tiefere Verbeugung vor den Ikonen des kollektiven Romantik-Bewußtseins scheint kaum denkbar. Hans Henning Paar und Daniel Souliés zitieren zu Beginn ihres Tanzabends True Romance im Kleinen Haus des Theaters Münster zum einen den Musiker Frederic… Continue reading Münster, Theater Münster, True Romance – Hans Henning Paar, IOCO Kritik, 30.06.2018