Zürich, Opernhaus Zürich, Premiere Manon – Piotr Beczala, 07.04.2019

Opernhaus Zürich   Manon – Jules Massenet So, 07. April 2019, 19 Uhr Die nächste Premiere des Opernhaus Zürich wartet am 7. April 2019 mit einer Traumbesetzung auf. In der Neuproduktion von Jules Massenets Manon, die seit über 30 Jahren nicht mehr in Zürich zu sehen war, feiert der Shootingstar Elsa Dreisig ihr Rollendebüt in… Continue reading Zürich, Opernhaus Zürich, Premiere Manon – Piotr Beczala, 07.04.2019

Heidelberg, Theater und Orchester Heidelberg, Spielplan September 2014

Theater und Orchester Heidelberg Spielplan September 2014 Marguerre-Saal Mo 15.09.14 17 Uhr THEATERFÜHRUNG So 21.09.14 18.15 Uhr WERKEINFÜHRUNG 19 -21.30 Uhr Wiederaufnahme ECHNATON von Philip Glass Fr 26.09.14 19.30 Uhr Premiere WIR SIND NOCH EINMAL DAVONGEKOMMEN von Thornton Wilder So 28.09.14 11 Uhr EINFÜHRUNGSMATINEE LA TRAVIATA 14.15 Uhr WERKEINFÜHRUNG 15 -17.30Uhr ECHNATON von Philip Glass… Continue reading Heidelberg, Theater und Orchester Heidelberg, Spielplan September 2014

Essen, Philharmonie Essen, Kompositionsprojekt: Licht und Schatten, 26.06.2014

Philharmonie Essen Kompositionsprojekt: “Licht und Schatten” Donnerstag 26.6.2014, 15:00 Uhr, RWE Pavillon Schüler und Schülerinnen der Grundschule an der Ruhr Schüler und Schülerinnen der Helen-Keller-Schule Bernhard Petz, Tuba, Klangobjekte Stephanie Riemenschneider, Konzept, Workshop-Leitung Abschlusspräsentation des Kompositionsprojektes an Essener Schulen Licht und Schatten, Tag und Nacht, Dunkelheit und plötzliche Lichtblitze. In der Dämmerung, im Halbdunkel und… Continue reading Essen, Philharmonie Essen, Kompositionsprojekt: Licht und Schatten, 26.06.2014

Greifswald , Theater Vorpommern, Premiere: Ein Abend für Leute mit Haltungsschäden, 18.04.2013

Theater Vorpommern Bandscheibenvorfall: Ein Abend für Leute mit Haltungsschäden   Inszenierung Jonas Hien Ausstattung Christof von Büren Dramaturgie Franz Burkhard Regieassistenz Sonja Weichand Inspizienz Jürgen Meier Musikalische Leitung Sebastian Undisz Regiehospitanz/Soufflage Marie-Charlotte Elbers   BESETZUNG: Kretzky: Ronny Winter Hufschmidt: Jan Bernhardt Schmitt: Friederike Ziegler Kristensen: Josefine Schönbrodt Kruse: Sören Ergang   Das Vorzimmer des Chefs. Kretzky, Hufschmidt, Schmitt, Kruse und Kristensen… Continue reading Greifswald , Theater Vorpommern, Premiere: Ein Abend für Leute mit Haltungsschäden, 18.04.2013

Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater, Premiere VERSCHWUNDEN, 26.05.2012

Oldenburgisches Staatstheater Premiere VERSCHWUNDEN Charles Way Ein modernes Märchen (2008) Ab 11 Jahren Sa 26. Mai um 16 Uhr im Spielraum Weitere Vorstellungen: Mo 28., Mi 30., Do 31. Mai Inszenierung: Krystyn Tuschhoff; Ausstattung: Uta Materne Musik: Markolf Naujoks; Dramaturgie: Matthias Grön  Mit: Hanna Franck, Anna Steffens; Bernhard Hackmann, Rüdiger Hauffe Grete ist weg. Verschwunden.… Continue reading Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater, Premiere VERSCHWUNDEN, 26.05.2012

Berlin, Berliner Philharmoniker, Live am Mittwoch: Die Berliner Barock Solisten mit einem englisch-italienischen Abend, 21.03.2012

Berliner Philharmoniker Live am Mittwoch: Die Berliner Barock Solisten mit einem englisch-italienischen Abend Sinn und Sinnlichkeit Mi, 21. Mär. 2012 20 Uhr (Ortszeit) »Eine perfekte Verschmelzung aus modernem Spiel und historischem Bewusstsein« attestierte die Zeitschrift Gramophone den Berliner Barock Solisten. Und in der Tat: Nur selten wird man ein Ensemble finden, in dem das Spiel… Continue reading Berlin, Berliner Philharmoniker, Live am Mittwoch: Die Berliner Barock Solisten mit einem englisch-italienischen Abend, 21.03.2012