Chemnitz, Theater Chemnitz, AIDA – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 25.04.2022

Theater Chemnitz / AIDA © Nasser Hashemi

Theater Chemnitz AIDA – im Paris von 1870…. – Der umtriebige Ingolf Huhn inszeniert ein Konzept von Barbe & Doucet – von Thomas Thielemann Der Ägyptologe Auguste Ferdinand Francois Mariette (1821-1881) war vom Pariser Louvre im Jahre 1850 nach Ägypten geschickt worden, um koptische, syrische und äthiopische Manuskripte aufzukaufen. Die Pausen der zähen bis 1854… Continue reading Chemnitz, Theater Chemnitz, AIDA – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 25.04.2022

Dresden, Semperoper, Don Carlo – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 24.10.2021

Semperoper Dresden / Don Carlo Foto Matthias Creutziger

Semperoper Don Carlo – Giuseppe Verdi Vera Nemirova – 2020 verhinderte Osterfestspiel-Inszenierung nun in Dresden von Thomas Thielemann Sieben Versionen hat Giuseppe Verdi von “seinem” Don Carlo geschrieben. Zum Teil belanglose Änderungen begleiteten den die historischen Gegebenheiten sehr freie folgenden Roman von César Vichard de Saint-Réal seit 1673 und die daraus entstandene Textvorlage Friedrich Schillers… Continue reading Dresden, Semperoper, Don Carlo – Giuseppe Verdi, IOCO Kritik, 24.10.2021

Bielefeld, Theater Bielefeld, Aida – Giuseppe Verdi, 04.02.2020

Theater Bielefeld AIDA –  Giuseppe Verdi Verbotene Liebe in Zeiten des Krieges Vorstellungen  4.2.;  8.3.; 17.3.; 31.3.; 10.4.2020 Verbotene Liebe in Zeiten des Krieges, so ließe sich die Handlung von Giuseppe Verdis Aida knapp zusammenfassen. Genauer gesagt, ist damit die Ausgangssituation umrissen, denn mit welcher Meisterschaft es der große Italiener vermag, infolgedessen seine Hauptfiguren in… Continue reading Bielefeld, Theater Bielefeld, Aida – Giuseppe Verdi, 04.02.2020

Cottbus, Staatstheater Cottbus, Premiere – DON CARLOS von Giuseppe Verdi, 16.04.2016

  Staatstheater Cottbus DON CARLOS (Don Carlo)  von Giuseppe Verdi Premiere: Samstag 16. April 2016, 19.30 Uhr,  weitere Vorstellungen 26.4.2016; 12.5.2016; 2.6.2016; 10.6.2016 Oper in vier Akten und einem Vorspiel von Giuseppe Verdi nach dem Drama von Friedrich Schiller Libretto von Josephe Méry und Camille du Locle, Italienischer Text von Antonio Ghislanzoni, In italienischer Sprache mit deutschen… Continue reading Cottbus, Staatstheater Cottbus, Premiere – DON CARLOS von Giuseppe Verdi, 16.04.2016

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Premiere: DON CARLO, 13.02.2016

Deutsche Oper am Rhein   DON CARLO von Giuseppe Verdi Oper in vier Akten nach Friedrich von Schiller Libretto von Joseph Méry und Camille du Locle / Italienischer Text von Antonio Ghislanzoni In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Premiere: Samstag, 13. Februar 2016, 19.30 Uhr –  Weitere Vorstellungen:  Sa 13.12. – 19.30 Uhr | Mi… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Premiere: DON CARLO, 13.02.2016

Berlin, Deutsche Oper Berlin, Premiere: AIDA, 22.11.2015

Deutsche Oper Berlin   AIDA von Giuseppe Verdi (1813 – 1901) Libretto von Antonio Ghislanzoni nach einem Entwurf von Auguste Mariette, ausgearbeitet von Camille Du Locle in Zusammenarbeit mit Giuseppe Verdi. Premiere am So 22. November 2015, 18:00 Uhr, Weitere Vorstellungen: Mi 25. November 2015 19:30 Uhr, Sa 28. November 2015 19:30 Uhr Do 3.… Continue reading Berlin, Deutsche Oper Berlin, Premiere: AIDA, 22.11.2015

Bonn, Theater Bonn, AIDA – Fern klassischer Klischees, IOCO-Kritik, 17.03.2014

Theater Bonn AIDA – Abseits des Monumentalen Der fortschrittliche wie feinsinnige ägyptische Vizekönig Khedive Ismail Pasha, Beiname Der Prächtige, 1830 – 1895, bewunderte Europa und seine Kultur. Ismail Pasha baute den Suezkanal, führte die Baumwollkultur ein und reformierte das Steuersystem seines Landes. Das Opernszenarium zu AIDA stammt von Auguste Mariette, dem damaligen Leiter der ägyptischen… Continue reading Bonn, Theater Bonn, AIDA – Fern klassischer Klischees, IOCO-Kritik, 17.03.2014