Montpellier, Opéra national de Montpellier, Pelléas et Mélisande – Kirill Karabits, IOCO Interview, 05.04.2022

Opéra national de Montpellier © Adelina Yefimenko

Pelléas et Mélisande – Kirill Karabits, ukrainischer Dirigent im Interview von  Adelina Yefimenko Im friedlichen Montpellier ist es ruhig und  schön, im März 2022. Aber es regnet jeden Tag. Es scheint so, als wenn selbst die Natur in Tränen ausbricht. Kirill Karabits debütiert dort als ukrainischer Gastdirigent an der Opéra National de Montpellier in Benjamin… Continue reading Montpellier, Opéra national de Montpellier, Pelléas et Mélisande – Kirill Karabits, IOCO Interview, 05.04.2022

La Tragédie de Salomé – Florent Schmitt – NAXOS, IOCO CD-Rezension, 10.01.2021

La Tragédie de Salomé – Florent Schmitt NAXOS – DDD, 2019/2020 – Bestellnr  10308223 – erschienen 13.11.2020 Florent Schmitt: La Tragédie de Salomé – Symphonic Poem, Op. 50 (1910), Musique sur l’eau (version for voice and orchestra), Op. 33 (1898), Oriane et le Prince d’Amour – Suite, Op. 83bis (1934-1937), Légende (version for violin and… Continue reading La Tragédie de Salomé – Florent Schmitt – NAXOS, IOCO CD-Rezension, 10.01.2021

Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Samson et Dalila – Camille Saint-Saens, IOCO Kritik, 29.10.2019

Deutsche Oper am Rhein  Samson und Dalila  –  Camille Saint-Saëns – Mon coeur s’ouvre – mein Herz öffnet sich – von  A. Schneider Allenthalben ertönt auf unserem Planeten die Klage über dessen universale Vermüllung mit Plastik oder, um einiges lauter weil noch bedrohlicher, die Korrosion des Leibes durch das allgegenwärtige CO2. Diesem Faktum adäquat ist… Continue reading Düsseldorf, Deutsche Oper am Rhein, Samson et Dalila – Camille Saint-Saens, IOCO Kritik, 29.10.2019

Dresden, Sächsische Staatskapelle, Camille Saint-Saëns  –  Gustav Mahler, IOCO Kritik, 18.09.2019

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper Sächsische Staatskapelle – Sol Gabetta – Daniele Gatti    Camille Saint-Saëns  –  Gustav Mahler von Thomas Thielemann Dem Komponisten Charles Camille Saint-Saëns (1835-1921) sagten Zeitgenossen nach, dass er von keiner Leidenschaft geplagt gewesen sei. Nichts habe die Klarheit seines Verstandes getrübt. Er wäre von Anfällen krankhafter Müdigkeit geplagt gewesen, verfügte aber… Continue reading Dresden, Sächsische Staatskapelle, Camille Saint-Saëns  –  Gustav Mahler, IOCO Kritik, 18.09.2019

Dortmund, Oper Dortmund, Internationale Ballettgala XXIX, 06. und 07. Juli 2019

Theater Dortmund Internationale Ballettgala XXIX   6. und 7. Juli 2019 –  Dortmunder Opernhaus Die XXIX. Dortmunder Ballettgala findet am Samstag, 6. Juli 2019, 19.30 Uhr und am Sonntag, 7. Juli 2018, 18 Uhr im Opernhaus statt. Mit diesem weit über die Grenzen Dortmunds bekannten Tanzfest internationaler Stars beenden das Dortmunder Ballett und sein Direktor… Continue reading Dortmund, Oper Dortmund, Internationale Ballettgala XXIX, 06. und 07. Juli 2019

Wien, Wiener Staatsoper, Premiere Samson et Dalila, 12.05.2018

Wiener Staatsoper Samson et Dalila  –  Camille Saint-Saens Nach 24 Jahren kehrt Samson et Dalila zurück an die Wiener Staatsoper: Am  12. Mai 2018 feiert die Oper in einer Neuinszenierung von Alexandra Liedtke Premiere im Haus am Ring. Weitere Vorstellungen: 15.5.; 18.5.; 21.5.2018. Camille Saint-Saens komponierte ausgehend von einem Libretto Voltaires eine Oper (die ursprüngliche… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Premiere Samson et Dalila, 12.05.2018

Kassel, Staatstheater Kassel, Konzertante Aufführung SAMSON ET DALILA, 12.10.2013

Staatstheater Kassel Samson et Dalila – konzertante Aufführung   Oper in drei Akten von Camille Saint-Saëns, Libretto von Ferdinand Lemaire nach dem Buch der Richter. In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.   Musikalische Leitung: Yoel Gamzou, Choreinstudierung: Marco Zeiser Celesti   Mit Ulrike Schneider (Dalila), Johannes An (Samson), Espen Fegran (Oberpriester des Dagon) u. v.… Continue reading Kassel, Staatstheater Kassel, Konzertante Aufführung SAMSON ET DALILA, 12.10.2013

Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, 3. Sinfoniekonzert, 16./17.12.2012

Staatstheater Darmstadt 3. Sinfoniekonzert Werke von Cord Meijering, Friedrich von Flotow, Camille Saint-Sa?ns und Franz Liszt Ausgehend von einem Gedicht Samuel Becketts schuf Cord Meijering, seines Zeichens Direktor der Akademie für Tonkunst Darmstadt, im Jahre 1984 The Voice of the Winter als erste Studienarbeit bei Hans Werner Henze. Camille Saint- Saëns setze mit der Rhapsodie… Continue reading Darmstadt, Staatstheater Darmstadt, 3. Sinfoniekonzert, 16./17.12.2012

Ulm, Theater Ulm, KINDERKONZERT PODIUM: KARNEVAL DER TIERE, 23.10.2012

Theater Ulm Wie hüpft ein Känguru musikalisch? Das Kinderkonzert im Podium mit Saint-Saëns‘ KARNEVAL DER TIERE Das beliebte KINDERKONZERT PODIUM feiert am Dienstag, dem 23. Oktober 2012, um 10 Uhr im Podium Premiere. Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm spielt unter der Leitung von GMD Timo Handschuh KARNEVAL DER TIERE von Camille Saint-Saëns. Als Erzähler… Continue reading Ulm, Theater Ulm, KINDERKONZERT PODIUM: KARNEVAL DER TIERE, 23.10.2012

Pforzheim, Theater Pforzheim, 1. Kinderkonzert, 14.10.2012

Theater Pforzheim Der Karneval der Tiere:   1. Kinderkonzert Der Karneval der Tiere ist eine Orchestersuite des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns. Zu Lebzeiten hat er sie nicht zur Veröffentlichung frei gegeben, da er seine Kollegen oder deren Bewunderer nicht verärgern wollte. Denn in den 14 kleinen Sätzen hat er neben allerlei Tierrufen, die durch Instrumente… Continue reading Pforzheim, Theater Pforzheim, 1. Kinderkonzert, 14.10.2012