Straßburg, Opéra national du Rhin, COSI FAN TUTTE – Wolfgang A. Mozart, IOCO Kritik, 24.04.2022

Opéra national du Rhin / COSI FAN TUTTE © Klara Beck

L´Opéra national du Rhin    COSI FAN TUTTE  –  Wolfgang Amadeus Mozart Mozarts herrlich komplexe Liebesgeschichte – in Straßburg verlegt in die traurigsten, brutalen Jahre zwischen 1913 -1950 von Peter Michael Peters Heute auf den Bühnen unverzichtbar, erlebte Così fan tutte im 19. Jahrhundert ein seltsames Fegefeuer: Seine Handlung inspirierte viele Avatare und versüßte gleichzeitig… Continue reading Straßburg, Opéra national du Rhin, COSI FAN TUTTE – Wolfgang A. Mozart, IOCO Kritik, 24.04.2022

Paris, Opéra Bastille, TURANDOT – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 18.12.2021

Opéra Bastille Paris / TURANDOT _ Teatro Real Foto Javier del Real _ Teatro Real

Opera National de Paris TURANDOT   –  Giacomo Puccini – DIE PRINZESSIN DER BARBAREN ODER DIE NEUNUNDNEUNZIG ABGETRENNTEN KÖPFE – “Nessun dorma! Nessun dorma! Tu pure, o Principe, Nella tua fredda stanza guardi le stelle…” – Von der Fabel zur Oper – von Peter Michael Peters Keine archetypische Hollywood-Sequenz eines „Film-des-Musicals-des-Buches“ könnte komplizierter sein als… Continue reading Paris, Opéra Bastille, TURANDOT – Giacomo Puccini, IOCO Kritik, 18.12.2021

Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Don Pasquale – Gaetano Donizetti, IOCO Kritik, 14.02.2020

Nationaltheater Mannheim  DON PASQUALE  –  Gaetano Donizetti  – auf der ewigen Suche nach dem großen Glück- von Uschi Reifenberg Mit Gaetano Donizettis komischer Oper Don Pasquale in der Inszenierung von Cordula Däuper haben die Regisseurin und ihr Team ihrer erfolgreichen und beliebten Inszenierungsreihe am Mannheimer Nationaltheater ein weiteres „Highlight“ hinzugefügt. Nach Die Liebe zu drei… Continue reading Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Don Pasquale – Gaetano Donizetti, IOCO Kritik, 14.02.2020

München, Theater am Gärtnerplatz, Im weißen Rössl – Erik Charell, IOCO Kritik, 28.03.2019

Staatstheater am Gärtnerplatz München Im weißen Rössl  – Erik Charell Die Urfassung – Jazz und Schlager durchsetzt – NEU nach 80 Jahren von Daniela Zimmermann So österreichisch es klingt, die Wurzeln des Weißen Rössl liegen tatsächlich in Berlin; in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts. Nach dem ersten Weltkrieg und der Abschaffung der Monarchie entwickelte… Continue reading München, Theater am Gärtnerplatz, Im weißen Rössl – Erik Charell, IOCO Kritik, 28.03.2019

Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Die Liebe zu den drei Orangen – Sergej Prokofjiew, IOCO Kritik, 02.03,2019

Nationaltheater Mannheim Die Liebe zu drei Orangen  – Sergei Prokofiew – Ein Puppenspieler und andere fantastische Gestalten –  von Uschi Reifenberg Bühne frei für Sergei Prokofiews satirische Märchenoper Die Liebe zu drei Orangen, zur Zeit eine der originellsten Produktionen am Mannheimer Nationaltheater. Mit der Wiederaufnahme aus dem Jahr 2014 in der Inszenierung der fabelhaften Cordula… Continue reading Mannheim, Nationaltheater Mannheim, Die Liebe zu den drei Orangen – Sergej Prokofjiew, IOCO Kritik, 02.03,2019

Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Die Liebe zu den drei Orangen – Sergej Prokofjew, IOCO Kritik, 10.12.2018

Oper Stuttgart Die Liebe zu den drei Orangen – Sergej Prokofjew Lachen als Heilmittel – nicht nur für kranke Prinzen, sondern auch für Opernbesucher aller Altersklassen: Axel Ranisch verpixelt an der Staatsoper Stuttgart Prokofjews Die Liebe zu (den) drei Orangen zu einem veritablen und mitreißenden Computerspiel und spielt so mit dem Möglichen und dem Unmöglichen,… Continue reading Stuttgart, Staatsoper Stuttgart, Die Liebe zu den drei Orangen – Sergej Prokofjew, IOCO Kritik, 10.12.2018

Wien, Volksoper, Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit, IOCO Kritik, 14.06.2017

Volksoper Wien  Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit  von Christian Kolonovits Von Marcus Haimerl BaRock-Oper bezeichnet der österreichische Komponist Christian Kolonovits sein Musical Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit, das sich mit dem Leben des venezianischen Komponisten Antonio Vivaldi beschäftigt. Von seiner Kindheit, über Priesterweihe und seinen musikalischen Aufstieg bis zu seinem Tod in bitterer Armut in… Continue reading Wien, Volksoper, Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit, IOCO Kritik, 14.06.2017

Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Premiere: Die Welt auf dem Monde, 21.02.2014

Theater Rudolstadt Eine fantastische Reise zum Mond,  Die Welt auf dem Monde Oper von Joseph Haydn,  Libretto von Carlo Goldoni Premiere am 22. Februar 2014, Großes Haus, Weitere Vorstellungen am 23. und 25. Februar sowie am 2. und 4. März, jeweils 15 Uhr, am 21. und 28. Februar, 19.30 Uhr.   Musikalische Leitung: Oliver Weder… Continue reading Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Premiere: Die Welt auf dem Monde, 21.02.2014

Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Spielplan Februar 2014

Theater Rudolstadt Spielplan Februar 2014   01.02.2014, 19:30 Uhr, Großes Haus Weekend im Paradies Schwank in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach   01.02.2014, 20:00 Uhr, Schminkkasten Sexy Laundry Komödie von Michele Riml / Aus dem Englischen von Steffen Mensching (Deutschsprachige Erstaufführung)   02.02.2014, 11:00 Uhr, Musikschule Saalfeld 1. Kinderliederkonzert »Knusper, Knusper, Knäuschen«… Continue reading Rudolstadt, Theater Rudolstadt, Spielplan Februar 2014

Neustrelitz, Theater und Orchester Neubrandenburg, Spielplan September 2013

Theater und Orchester Neubrandenburg/Neustrelitz Spielplan September 2013   Fr 06.09.13, 19:00 _ Schauspielhaus Neubrandenburg  / Eintritt 5 Euro SOIREE zu „Nora (Ein Puppenheim)“ Mehr zur nächsten Schauspielpremiere  mit dem Regieteam und Darstellern (Premiere am 14.9.2013)   Sa 07.09.13, 19:30 _ Landestheater Neustrelitz _ Probenhaus  SCHWESTERN Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, Hoffnung  für Erwachsene und Kinder… Continue reading Neustrelitz, Theater und Orchester Neubrandenburg, Spielplan September 2013