Hannover, Staatsoper Hannover, Der Barbier von Sevilla – Gioacchino Rossini, IOCO Kritik, 18.02.2020

Staatsoper Hannover Der Barbier von Sevilla – Gioacchino Rossini – (K)eine haarige Angelegenheit –  von Christian Biskup Mit nur 23 Jahren schrieb Gioacchino Rossini sein wohl bekanntestes Werk Il Barbiere di Siviglia – und wenn nicht in der legendären Dauer von 13 Tagen, so doch wohl in wenigen Wochen. Die Premiere 20. Februar 1816 in… Continue reading Hannover, Staatsoper Hannover, Der Barbier von Sevilla – Gioacchino Rossini, IOCO Kritik, 18.02.2020

Frankfurt, Oper Frankfurt, DIE HOCHZEIT DES FIGARO – W.A. Mozart, 05.04.2019

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt LE NOZZE DI FIGARO – DIE HOCHZEIT DES FIGARO Oper  von Wolfgang Amadeus Mozart, Text von Lorenzo Da Ponte nach Pierre Augustin Caron de Beaumarchais Wiederaufnahme: Freitag, 5. April 2019, 19.00 Uhr Mit Le nozze di Figaro von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) präsentierte der kanadische Regisseur Guillaume Bernardi in der Spielzeit 2006/07 nach… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, DIE HOCHZEIT DES FIGARO – W.A. Mozart, 05.04.2019

Hildesheim, TfN, Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang A. Mozart, IOCO Kritik, 19.09.2018

Theater für Niedersachsen Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang A. Mozart – Ius primae noctis – Das Recht der ersten Nacht – Von Randi Dohrin Unter der präzisen Leitung seines GMD Florian Ziemen, gelingt dem brilliant aufspielenden TfN-Orchester die atmosphärische Einstimmung des von keiner Opernbühne mehr wegzudenkenden Singspiels, Die Hochzeit des Figaro. Mit zart einsetzendem… Continue reading Hildesheim, TfN, Die Hochzeit des Figaro – Wolfgang A. Mozart, IOCO Kritik, 19.09.2018

Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier, PREMIERE Il barbiere di Siviglia, 24.03.2013

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen PREMIERE Il barbiere di Siviglia  von Gioachino Rossini Rosina wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich aus dem Haus ihres Vormunds Doktor Bartolo auszubrechen. Da kommt ihr der arme Student Lindoro mit seinen feurigen Liebeschwüren gerade recht. Was Rosina nicht ahnt: Unter dem abgerissenen Gewand des heißblütigen Verehrers verbirgt in Wahrheit Graf… Continue reading Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier, PREMIERE Il barbiere di Siviglia, 24.03.2013

Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater, Premiere DER BARBIER VON SEVILLA, 02.03.2013

Oldenburgisches Staatstheater Der Barbier von Sevilla  von Gioacchino Rossini Libretto von Cesare Sterbini nach Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais   Musikalische Leitung: Jason Weaver; Inszenierung: Ronny Jakubaschk; Ausstattung: Matthias Koch; Chor: Thomas Bönisch; Dramaturgie: Lars Gebhardt   Mit:  Mareke Freudenberg/Marcia Parks, Geneviève King/Inga-Britt Andersson;  Peter-Felix Bauer, Paul Brady, Benjamin LeClair, Andreas Lütje, Michael Pegher/Ziad Nehme Herrenchor des… Continue reading Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater, Premiere DER BARBIER VON SEVILLA, 02.03.2013

Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden, LE NOZZE DI FIGARO, 17./20./23./26.05.2013

Festspielhaus Baden – Baden LE NOZZE DI FIGARO von W.A. Mozart Oper – Premiere der Neuinszenierung Fr., 17. Mai 2013, 19:00 Uhr Mo., 20. Mai 2013, 18:00 Uhr Do., 23. Mai 2013, 19:00 Uhr So., 26. Mai 2013, 18:00 Uhr Dass eine Inszenierung sowohl beim Publikum als auch bei der Kritik für Ovationen sorgt, kommt… Continue reading Baden-Baden, Festspielhaus Baden-Baden, LE NOZZE DI FIGARO, 17./20./23./26.05.2013

Zwickau, Theater Plauen Zwickau, Barbier von Sevilla, 11.05.2012

  Theater Plauen Zwickau  Barbier von Sevilla ab 11. Mai im Zwickauer Gewandhaus Der Barbier von Sevilla von Gioachino Rossini steht ab dem 11. Mai in der Inszenierung von Arila Siegert im Zwickauer Gewandhaus auf dem Programm des Theaters Plauen-Zwickau. Pierre-Augustin Caron de Beaumarchais verfasste von 1771-1792 seine Figaro-Trilogie – eine Abrechnung mit den amourösen… Continue reading Zwickau, Theater Plauen Zwickau, Barbier von Sevilla, 11.05.2012