Wien, Theater an der Wien, Guillaume Tell – Gioacchino Rossini, IOCO Kritk, 01.11.2019

Theater an der Wien  Guillaume Tell  –  Gioacchino Rossini Von Elisabeth König Guillaume Tell ist Rossinis letztes Bühnenwerk und wurde 1829 als französische Grande Opéra in Paris zur Uraufführung gebracht. Die Ouvertüre ist wohl eine der berühmtesten Melodien Rossinis, und das gewaltige, gut vierstündige Werk hält sich auf den Spielplänen der Opernwelt nicht zuletzt aufgrund… Continue reading Wien, Theater an der Wien, Guillaume Tell – Gioacchino Rossini, IOCO Kritk, 01.11.2019

Berlin, Staatsoper im Schillertheater, Premiere RAPPRESENTATIONE DI ANIMA ET DI CORPO, 08.06.2012

Staatsoper im Schiller Theater Premiere am 8. Juni: René Jacobs und Achim Freyer interpretieren Emilio de` Cavalieris „Rappresentatione di Anima et di Corpo“ neu Mit Emilio de’ Cavalieris zum Heiligen Jahr 1600 in Rom uraufgeführten „Rappresentatione di Anima et di Corpo“ (Das Spiel von Seele und Körper) feiert am 8. Juni ein Meilenstein des Musiktheaters… Continue reading Berlin, Staatsoper im Schillertheater, Premiere RAPPRESENTATIONE DI ANIMA ET DI CORPO, 08.06.2012