Frankfurt, Oper Frankfurt, Capriccio von Richard Strauss, IOCO Kritik, 27.01.2018

Oper Frankfurt Foto IOCO

Oper Frankfurt Capriccio von Richard Strauss  Eine Caprice, eine Laune mit doppeltem Boden Von  Ljerka Oreskovic Herrmann Die letzte Oper von Richard Strauss – 1942 mitten im Krieg uraufgeführt – ist eigentlich eine große Verbeugung an seine Librettisten, allen voran an Hugo von Hofmannsthal. Und dass trotz oder weil er sich als Komponist – zusammen… Continue reading Frankfurt, Oper Frankfurt, Capriccio von Richard Strauss, IOCO Kritik, 27.01.2018

Wien, Wiener Staatsoper, Musikalische Neueinstudierung CAPRICCIO, 20./24./27.06.2013

Wiener Staatsoper CAPRICCIO KONVERSATIONSSTÜCK FÜR MUSIK | RICHARD STRAUSS UND CLEMENS KRAUSS Musikalische Neueinstudierung von Capriccio an der Wiener Staatsoper   Am Donnerstag, 20. Juni 2013 steht die Musikalische Neueinstudierung von Richard Strauss’ Capriccio auf dem Spielplan der Wiener Staatsoper. Unter der musikalischen Leitung von Christoph Eschenbach (Hausdebüt) singen u. a. Renée Fleming die Gräfin,… Continue reading Wien, Wiener Staatsoper, Musikalische Neueinstudierung CAPRICCIO, 20./24./27.06.2013