Osnabrück, Theater am Domhof, Unter einem Himmel – Dreiteiliger Tanzabend, IOCO Kritik, 09.02.2018

Theater Osnabrück De Candias Tanzstück „Unter einem Himmel“ fasst „Heimat“ weltweit Die ganze Welt umarmen Von Hanns Butterhof Im Theater am Domhof konnte Mauro de Candias neuer, dreiteiliger Tanzabend „Unter einem Himmel“ eine viel beklatschte Uraufführung feiern. Das Spielzeit-Motto „Heimat“ interpretiert er als Aufforderung, die ganze Welt zu umarmen, die er tänzerisch und musikalisch ins… Continue reading Osnabrück, Theater am Domhof, Unter einem Himmel – Dreiteiliger Tanzabend, IOCO Kritik, 09.02.2018

Osnabrück, Theater am Domhof, Tanzstück “Home sweet home” von Mauro de Candia, IOCO Kritik, 22.11.2017

Theater Osnabrück Mauro de Candia vertanzt Kafkas Brief an den Vater Albtraum vom trauten Heim Von Hanns Butterhof Sicher nicht zufällig in dieser Zeit der Unsicherheit mit ihrer Sehnsucht nach Geborgenheit, Heimat und einer starken Führung durch die Unübersichtlichkeit hat Osnabrücks Tanzchef Mauro de Candia Franz Kafkas düsteren „Brief an den Vater“ zum Anlass für… Continue reading Osnabrück, Theater am Domhof, Tanzstück “Home sweet home” von Mauro de Candia, IOCO Kritik, 22.11.2017