Dresden, Semperoper, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 03.03.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach Josef E. Köpplinger:  Gerolstein ist überall von Thomas Thielemann Isaac Juda Eberst  (1780-1850), Kantor, Komponist und Dichter aus Offenbach, war ein energischer Mann: als sein 1819 in Köln geborener Sohn Jakob musikalisches Talent zeigte, reiste er 1833 mit ihm nach Paris, bis der junge… Continue reading Dresden, Semperoper, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, IOCO Kritik, 03.03.2020

Dresden, Semperoper, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, 29.02.2020

Sächsische Staatskapelle Dresden Semperoper  Die Großherzogin von Gerolstein  – Jacques Offenbach »Nun, Durchlaucht, bin ich da, Olala!« Sonnabend, 29. Februar 2020, lädt die Semperoper Dresden ihr Premierenpublikum an den Hof zu Gerolstein ein, wo dessen kapriziöse Landesherrin mit Faible für Uniformierte die Zügel fest in Händen hält – sehr zum Leidwesen ihres stets kampfbereiten Generalissimus.… Continue reading Dresden, Semperoper, Die Großherzogin von Gerolstein – Jacques Offenbach, 29.02.2020

München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Spielzeitpremiere Die lustige Witwe, 20.11.2019

Staatstheater am Gärtnerplatz München Franz Lehárs »Die lustige Witwe« zählt nach wie vor zu den beliebtesten Operetten. Das Staatstheater am Gärtnerplatz spielt das Werk in der Inszenierung von Staatsintendant Josef E. Köpplinger wieder ab dem 20. November 2019. Spielzeitpremiere von DIE LUSTIGE WITWE am Staatstheater am Gärtnerplatz Um die klammen Kassen des in finanzielle Schieflage… Continue reading München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Spielzeitpremiere Die lustige Witwe, 20.11.2019

München, Gärtnerplatz Theater, Spielplan Juli 2019

Staatstheater am Gärtnerplatz München Spielplan Juli 2019 Die Reihe »Sinfonische Lyrik« wird am 19. Juli mit der FAUST-SINFONIE von Franz Liszt im Gärtnerplatztheater fortgesetzt. Ergänzt durch Texte von Christopher Marlowe, Johann Wolfgang von Goethe und Nikolaus Lenau – rezitiert von Michael Dangl – präsentiert das Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz unter der musikalischen Leitung von… Continue reading München, Gärtnerplatz Theater, Spielplan Juli 2019

München, Theater am Gärtnerplatz, Im weißen Rössl – Erik Charell, IOCO Kritik, 28.03.2019

Staatstheater am Gärtnerplatz München Im weißen Rössl  – Erik Charell Die Urfassung – Jazz und Schlager durchsetzt – NEU nach 80 Jahren von Daniela Zimmermann So österreichisch es klingt, die Wurzeln des Weißen Rössl liegen tatsächlich in Berlin; in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts. Nach dem ersten Weltkrieg und der Abschaffung der Monarchie entwickelte… Continue reading München, Theater am Gärtnerplatz, Im weißen Rössl – Erik Charell, IOCO Kritik, 28.03.2019

München, Theater am Gärtnerplatz, Die Lustige Witwe – Franz Lehár, IOCO Kritik, 05.02.2019

Staatstheater am Gärtnerplatz München Die lustige Witwe  –  Franz Lehár Die Operette ist nur Folie des Lebens – Der Tod  ist immer dabei von Daniela Zimmermann 1905 war die gefeierte Uraufführung der Lustigen Witwe von Franz Lehár im Theater an der Wien, bereits 1906 fand die erste Vorstellung am Gärtnerplatztheater statt. Damals wie heute ist… Continue reading München, Theater am Gärtnerplatz, Die Lustige Witwe – Franz Lehár, IOCO Kritik, 05.02.2019

München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Spielplan November 2018

Staatstheater am Gärtnerplatz München   Spielplan 11-2018 Choreografische Uraufführung ROMEO UND JULIA Ballett von Erna Ómarsdóttir Nach der gleichnamigen Tragödie von William Shakespeare Musik von Sergej Prokofjew Musikalische Leitung: Daniel Huppert, Choreografie: Erna Ómarsdóttir, Co-Choreografie: Halla Ólafsdóttir, Bühne: Chrisander Brun, Kostüme: Sunneva Ása Weisshappel, Licht: Jakob Bogensperger, Dramaturgie: Daniel C. Schindler Ballett des Staatstheaters am… Continue reading München, Staatstheater am Gärtnerplatz, Spielplan November 2018

München, Gärtnerplatztheater, Premiere DER TAPFERE SOLDAT – Oscar Strauss, 14.06.2018

Staatstheater am Gärtnerplatz München   DER TAPFERE SOLDAT – Oscar Strauss Premiere 14.06. 2018 Die Operette DER TAPFERE SOLDAT in der Regie von Peter Konwitschny feiert am 14. Juni 2018 Premiere im Gärtnerplatztheater. Peter Konwitschny, der mit seinen Inszenierungen seit Jahrzehnten international Maßstäbe setzt, gibt damit sein Gärtnerplatz-Debüt. Die musikalische Leitung hat Chefdirigent Anthony Bramall. Der… Continue reading München, Gärtnerplatztheater, Premiere DER TAPFERE SOLDAT – Oscar Strauss, 14.06.2018

München, Gärtnerplatztheater, Spielzeitpremiere IM WEISSEN RÖSSL – Ralph Benatzky, 12.05.2018

Staatstheater am Gärtnerplatz München IM WEISSEN RÖSSL von Ralph Benatzky am 12. Mai 2018 feiert die Operette IM WEISSEN RÖSSL Spielzeitpremiere im Gärtnerplatztheater. Mit Titeln wie Mein Liebeslied muss ein Walzer sein, Die ganze Welt ist himmelblau! oder Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist landeten Ralph Benatzky und Erik Charell bei… Continue reading München, Gärtnerplatztheater, Spielzeitpremiere IM WEISSEN RÖSSL – Ralph Benatzky, 12.05.2018

München, Staatstheater am Gärtnerplatz, VIKTORIA UND IHR HUSAR von Paul Abraham, 27.01.2018

Staatstheater am Gärtnerplatz München VIKTORIA UND IHR HUSAR von Paul Abraham Spielzeitpremiere 27. Januar 2018, Weitere Vorstellungen Januar 28 / 31 Februar 3 / 4 / 10/ 2018 Paul Abrahams Operette VIKTORIA UND IHR HUSAR in der Inszenierung von Staatsintendant Josef E. Köpplinger feiert am 27. Januar Spielzeitpremiere im Gärtnerplatztheater. VIKTORIA UND IHR HUSAR gilt… Continue reading München, Staatstheater am Gärtnerplatz, VIKTORIA UND IHR HUSAR von Paul Abraham, 27.01.2018